Tatsächlich:

Neue Unterwäsche verdeckt Geruch von Blähungen

Wer hätte gedacht, dass die Welt so etwas braucht? Unterwäsche, die den Geruch ausströmender Gase, die von Flatulenz verursacht wurden, verhindert oder einfach gesagt: Eine Unterhose, die den Gestank von einem Pups verhüllt. Denn trägt man die Stücke der Firma „Shreddies“, kann man seinen Blähungen freien Lauf lassen, ohne dass die Mitmenschen etwas davon merken.

Die von der britischen Firma Shreddies entwickelte Unterwäsche neutralisiert den Geruch ausströmender Gase. Wie das funktioniert? An den richtigen Stellen wurde ein bestimmter Stoff namens Zorflex eingenäht. Dieser ist mit Aktivkohle versetzt und weist eine bestimmte Struktur auf. Dadurch wird der Pups quasi eingefangen und kann nicht nach außen dringen.

Mittlerweile gibt es aber nicht mehr nur Höschen für Männer und Frauen in verschiedenen Farben und Ausführungen: Boxershort, Slips, Panties. Auch Flatulenz-Pyjamas und eine eigene Jeans sind zu ergattern. Wer sich das gerucheinfangende Teil leisten möchte, muss schon tiefer in die Tasche greifen: Ein Damen-Slip schlägt mit 23 Euro, ein Herren-Slip mit 28 Euro zu Buche. Für die Jeans sind 130 Euro zu berappen, der Pyjama kostet 95 Euro.

März 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr