Fr, 22. März 2019
10.03.2019 19:47

Solskjaer-Pleite

2:0! Xhaka und „Auba“ beenden ManUniteds Serie

Manchester United hat am Sonntag die erste Niederlage auf nationaler Ebene unter Trainer Ole Gunnar Solskjaer kassiert. Der englische Fußball-Rekordmeister verlor vier Tage nach dem Husarenstück in der Champions League gegen Paris St. Germain auswärts gegen Arsenal durch Treffer von Granit Xhaka (12.) und Pierre-Emerick Aubameyang (69./Elfmeter) mit 0:2. 

Damit rutschten die „Red Devils“ hinter den Londonern auf Platz fünf ab. Auch der Sechste Chelsea liegt durch ein Heim-1:1 gegen Wolverhampton nach Verlustpunkten gerechnet zwei Zähler vor ManUnited.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ski-Star im Talk
Feller als Abfahrer? „Da würd`s mich nimmer geben“
Video Show Stiegenhaus
Niederlande souverän
Müder EM-Quali-Start von Vizeweltmeister Kroatien
Fußball International
Pleite zum Quali-Start
Marko Arnautovic: „Haben sehr unverdient verloren“
Fußball International
1:1 gegen Slowenien
Herzog holt mit Israel nach 0:1-Rückstand Punkt
Fußball International
ÖFB-Team verliert 0:1
Heimpleite! Polen vermasseln uns den Quali-Auftakt
Fußball International
EM-Aufwärmphase
Österreichs U21 überzeugt mit 0:0 in Italien!
Fußball International

Newsletter