08.03.2019 16:30 |

Ab Mittwoch

Schienenersatz-Verkehr auf der Mattigtalbahn

Nach dem Verkehrsunfall bei der Bahnstation Achenlohe (OÖ) am vergangenen Montag (wir berichteten) wurde nun von den  Behörden eine umfangreiche Sanierung des Erdreichs im betroffenen Bereich vorgeschrieben. 

Die Arbeiten erfordern daher in diesem Bereich der Mattigtalbahn eine Streckensperre zwischen Munderfing und Friedburg ab Mittwoch, dem 13.03.2019 um 08:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, dem 05.04.2019 um 22:00 Uhr. Die ÖBB richten für ihre Fahrgäste ab Mittwoch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Munderfing und Friedburg ein.

Teilweise vorverlegte Abfahrts- und Ankunftszeiten im Mattigtal

Um Verspätungen zu minimieren und die längeren Fahrzeiten der Busse im Bereich des Schienenersatzverkehrs auszugleichen, müssen zwischen Braunau und Munderfing die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Züge Richtung Salzburg um einige Minuten vorverlegt werden. Die genauen Zeiten stehen aufgrund der umfangreichen Planungen und Umlaufänderungen der Zuggarnituren erst am Dienstag zur Verfügung.

Die ÖBB ersuchen Kundinnen und Kunden deshalb, sich ab Dienstag rechtzeitig über die temporären Fahrplanänderungen zu informieren sowie auf die Durchsagen an den betreffenden Bahnhöfen und in den Zügen zu achten. Nähere Details zu den einzelnen Verbindungen sind auf oebb.at, in der ÖBB Fahrplanauskunft SCOTTY, der ÖBB App sowie beim ÖBB Kundenservice unter 05-1717 verfügbar.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Juventus „baggert“
Zaubert Neymar bald an Cristiano Ronaldos Seite?
Fußball International

Newsletter