Di, 19. März 2019
06.03.2019 12:39

In Arnoldstein

300 Liter Schwefelsäure aus Tankwagen ausgelaufen

Insgesamt rund 300 Liter Schwefelsäure sind in der Nacht auf Mittwoch bei einer Tankstelle in Arnoldstein aus einem rumänischen Lkw ausgelaufen. Eine Schweißnaht des Tanks war undicht. Der Fahrer bemerkte den Vorfall erst in der Früh.

In der Nacht auf Mittwoch war ein mit Schwefelsäure beladener rumänischer Tankwagenzug auf dem Gelände einer Tankstelle in Arnoldstein abgestellt. Der 53-jährige rumänische Lenker schlief im Zugfahrzeug. Als er am Morgen gegen 06.40 Uhr eine Kontrollrunde um seinen LKW-Zug machte, bemerkte er, dass eine Schweißnaht eines Tanks undicht geworden war und Schwefelsäure austrat. Er traf Erstmaßnahmen und verständigte die Polizei“, schildert ein Polizist.

Die hoch ätzende Chemikalie wurde von der FF Arnoldstein und einer Betriebsfeuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 27 Kräften im Einsatz standen, aufgefangen und die restliche Säure in andere Tanks umgepumpt. Die beeinträchtigte Erdoberfläche wird über Anordnung des Landeschemikers einige Zentimeter tief abgetragen und der Abfallbehandlung zugeführt.

Eine Umweltgefährdung kann nach Abschluss der Arbeiten ausgeschlossen werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Fußballer des Jahres
Arnautovic selbstbewusst: „Es gibt keine Krise!“
Fußball International
Vor dem CAS
Financial Fairplay: PSG „gewinnt“ gegen UEFA!
Fußball International
„Alte Liebe zu Altach“
Neuer Altach-Trainer Pastoor setzt auf Kontinuität
Fußball National
Verspannungen lindern
Gassigehen gegen Kreuzweh
Gesund & Fit
Sturms Skandalboy
Wegen Zechtour? Holland-Klub wirft Avdijaj raus
Fußball International
Zuletzt Besucherrekord
Familypark St. Margarethen soll verkauft werden
Burgenland
Bis 2021 bei Porto
Casillas liebäugelt mit Rückkehr ins Nationalteam!
Fußball International
Polizei sucht Schütze
Erschossene Katzen in Südsteiermark gefunden
Tierecke

Newsletter