02.03.2019 13:56 |

Unfall in Graz

Versehentlich Retourgang eingelegt: Drei Verletzte

Weil er versehentlich den Retourgang eingelegt hatte, hat ein 19-jähriger Autolenker Samstagfrüh in Graz einen folgenschweren Unfall ausgelöst. Laut Polizei krachte der 19-Jährige mit dem Heck seines Autos gegen einen Pkw hinter ihm, der daraufhin zur Seite kippte.

Gegen 4.30 Uhr wollte der 19-Jährige mit seinem Auto von der Ausfahrt eines Shoppingcenters, in dem auch eine große Disco untergebracht ist, nach rechts auf den Weblinger Gürtel einbiegen. Hinter ihm fuhr eine 18-jährige Grazerin mit ihrem Pkw, die nach links abbiegen wollte. Wie der 19-Jährige angab, dürfte er sich beim Anfahren verschalten und versehentlich den Retourgang eingelegt haben. Sein Auto traf das der 18-Jährigen an der Längsseite.

Bei dem Unfall wurden die 18-Jährige, ihre 24-jährige Beifahrerin sowie ein 18-jähriger Beifahrer im anderen Auto leicht verletzt. Alkotests mit den Fahrzeuglenkern verliefen negativ.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Juventus „baggert“
Zaubert Neymar bald an Cristiano Ronaldos Seite?
Fußball International
Steiermark Wetter
18° / 29°
stark bewölkt
18° / 29°
stark bewölkt
19° / 29°
wolkig
20° / 29°
stark bewölkt
16° / 24°
leichter Regen

Newsletter