02.03.2019 13:45 |

Festnahme

Mann attackiert seine Freundin mit den Fäusten

Mehrfach soll ein Marokkaner (35) seine Freundin geschlagen haben, zuletzt am Samstag in der Salzburger Altstadt. Jetzt erstattete die verletzte 35-Jährige Anzeige. 

Mit Faustschlägen und Ohrfeigen traktierte ein Marokkaner (35) seine Lebensgefährtin Samstagfrüh in der Salzburger Altstadt. Als die Polizisten einschritten, gab die verletzte 35-Jährige an, dass ihr Freund sie in der Vergangenheits bereits dreimal attackiert hatte, sie aber nie Anzeige erstattet habe. Der Mann musste sich einer amtsärztlichen Untersuchung unterziehen. Es stellte sich heraus, dass er Kokain intus hatte. Zudem ergab ein Alko-Test 1,8 Promille. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter