07.03.2019 08:00 |

Rezepttipp

Petersilienerdäpfel

Falls Sie zum Fisch als Beilage Erdäpfel servieren wollen, empfiehlt es sich, neben der Petersilie auch noch frisch gehackte Dille hinzuzufügen.

Für 2 Personen

Zutaten:

  • 400 g Erdäpfel, speckig
  • 4 El Butterschmalz
  • ½ Bund Petersilie, gehackt
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Erdäpfel in der Schale in gesalzenem, kochendem Wasser etwa 20 Minuten lang kochen.
  2. Wenn die Erdäpfel durch sind, herausnehmen und ausdampfen lassen, danach die Schale abziehen.
  3. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die geschälten Erdäpfel hineingeben.
  4. Die Erdäpfel schwenkend farblos anrösten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.
  5. Tipp: Es ist wichtig, dass man die Erdäpfel immer nur sanft schwenkt. Falls man zu fest rührt, zerfallen die Erdäpfel und das Ganze wird zu einem Gröstl.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol