Sa, 23. März 2019
01.03.2019 09:00

"Eat & Meet "

Die Abrechnung gleich zum Festival-Auftakt

Aufgekocht „Cocktailmixen im Darwin’s und Schnecken essen im Eulenspiegel stehen bereits auf meiner Liste.“ Dass Sandra Woglar-Meyer das Kulinarikfestival „Eat & Meet“ voll auskostet, liegt nicht nur daran, dass sie als neue Altstadt Marketing-Chefin Präsenz zeigen muss. „Ehrlich gesagt - mir liegt das Kochen gar nicht“, gestand sie Donnerstag bei der Eröffnung in der „Gans“. Na, da hat sie Glück, dass sie Wolfram Siebeck nicht unter seine Fittiche nahm. Deutschlands Gourmet-Prophet wetzte in seinen Kritiken in der „Zeit“ nämlich ordentlich die Messer.

Kostprobe gefällig? „Ein Teller Spaghetti befriedigt nur infantile Bedürfnisse (man muss nicht kauen und kann hemmungslos Ketchup vertilgen), ohne andere Vorzüge zu haben. Eine Nudel aus Wasser und Hartweizengrieß hat keinerlei Charakter. Also sind es die banalen Saucen, denen die schlabbernde Gesellschaft verfallen ist...“, zitierte Schauspieler Sascha Oskar Weis aus Siebecks Vermächtnis und fügte hinzu: „Bei so einem Kritiker, bin ich froh, kein Wirt zu sein!“

Nicht so Anderl Gfrerer. Den hat Siebeck mit seiner feinen, aber spitzen Zunge genau dazu berufen. „Gott sei Dank! So hat er mir doch bei einem Besuch persönlich bescheinigt, dass ich meinen Job gut mache.“

Tina Laske
Tina Laske

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vor fast 18 Jahren
Israel - Österreich: Orangen, Steine und Ohrfeigen
Fußball National
„Meteor“ war Werbegag
Mysteriöser Feuerball über L.A. sorgte für Panik
Video Viral
Tragödie am Heimweg
Es gibt noch viele offene Fragen nach Sophies Tod
Oberösterreich
Testspiel-Pleite
Argentinien verliert bei Lionel Messis Comeback
Fußball International
Pleite gegen Hurkacz
Frühes Aus für Dominic Thiem in Miami
Tennis
Verdächtiger „Gefahr“
Mordfall Irene: Neben Strafe droht auch Anstalt
Salzburg
Maggies Kolumne
Absolutes Muss!
Tierecke
„Dancing Stars“
Und aus! Sunnyi Melles muss die Show verlassen
Video Stars & Society

Newsletter