Tickets gewinnen!

Dinosaurier in der Wiener Stadthalle

„Dinosaurier - Im Reich der Giganten“ zeigt die vorzeitlichen Herrscher der Erde in voller Aktion in einer brillanten Mischung aus Spezialeffekten, Top-Entertainment und Spannung. Die 25 Millionen Euro teure Produktion vereint Technologie und modernste Action in einem innovativen, unterhaltsamen und informativen Showdown prähistorischer Giganten. Inzwischen haben fast 10 Millionen Zuschauer das faszinierende Live-Spektakel in mehr als 250 Städten rund um den Globus bestaunt und bejubelt. Von 1. bis 3. März gastiert die Produktion in der Stadthalle Wien. Top: Mit City4U gibt es Tickets zu gewinnen!

200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier den Planeten. zeigt, begleitet von klimatischen und tektonischen Veränderungen, Aufstieg und Fall der Urzeit-Kolosse, deren Größe keine Garantie für ihr Überleben war. Das Publikum erlebt die dramatische Zeitreise in einem Realismus, der zuvor ausschließlich Kino, TV und Computern vorbehalten schien.

Die auf der preisgekrönten BBC-Fernsehserie basierende Live-Show „Dinosaurier - Im Reich der Giganten“ oder wie sie international heißt, garantiert packendes und einzigartiges Entertainment. In prähistorischen Abenteuern stampfen 18 lebensgroße Dinosaurier durch eine monumentale Kulisse, die nur in großen Arenen Platz findet. Die Mammutproduktion für Jung und Alt stellt die meisten Erwartungen in den Schatten. Mit begann ein neues Zeitalter in der Unterhaltungsindustrie.

Anschaulich, unterhaltsam und dramatisch wird die Geschichte der Dinosaurier bis zu ihrem Untergang präsentiert. Die Zuschauer erleben hautnah, wie fleischfressende Dinosaurier sich im Laufe ihrer Evolution auf zwei Beine aufrichten oder wie pflanzenfressende Saurier scheinbare flinkere und beweglichere Angreifer in die Flucht schlagen. Nach dem Vorbild der TV-Serie ist die Show in eine emotionale Story eingebettet, die gleichermaßen berührt und fasziniert.

Die Hauptakteure sind Tyrannosaurus Rex, der Schrecken der Urwelt, Plateosaurus und Liliensternus aus dem Trias, Stegosaurus und Allosaurus aus dem Jura und Torosaurus und Utahraptor aus der Kreidezeit. Der größte von ihnen, Brachiosaurus, ist 11 Meter hoch und misst von der Nasen- bis zur Schwanzspitze fast 17 Meter.

DINOSAURIER - IM REICH DER GIGANTEN veranschaulicht das prähistorische Zeitalter: Kontinente brechen auseinander, trockene Wüsten verwandeln sich in saftige Prärien, Ozeane bilden sich, Vulkane brechen aus, Wälder fangen Feuer - bis am Ende ein riesiger Meteorit einschlägt, der zum Aussterben der Dinosaurier führt. Das Publikum geht auf einen Trip in die Vergangenheit der Erde und begegnet den Dinosauriern in ihrer Blütezeit. Riesige, manchmal beängstigende, zuweilen sanfte Kolosse kämpfen jeden Tag um ihr Überleben.

Ein Profi-Team aus den Bereichen Film, Computertechnik, Hightech-Animation und Designern erschuf die Dinosaurier in Aussehen und Bewegungsabläufen bis ins kleinste Detail so wie ihre Vorläufer vor Jahrtausenden. Der Realismus ihres Auftritts ist schier unfassbar, zuweilen atemberaubend, manchmal nicht ohne eine gewisse Komik. 50 Ingenieure, Techniker und Spezialisten haben über ein Jahr lang an der neuen Produktion gearbeitet.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT GEWINNEN! City4U verlost 1x2 Tickets für „Dinosauerer - im Reich der Giganten“! Was ihr dafür tun müsst? Einfach unsere City4U-Facebookpage LIKEN, unter dem Gewinnspiel-Posting KOMMENTIEREN und das Formular ausfüllen (siehe unten).

Teilnahmeschluss ist Donnerstag, der 28. Februar, um 12 Uhr!

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Vielen Dank für die Teilnahme!

Februar 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr