24.02.2019 02:06 |

Volksschule Bärnbach

Zwischenfall in den Ferien: Küchenzeile brannte

Auch in den Semesterferien kann es in Schulen heiß her gehen: Samstagnachmittag brach im Konferenzzimmer der Volksschule Bärnbach ein Brand aus, bei dem ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstand.

Der Brand nahm gegen 16.15 Uhr von einer im Konferenzzimmer befindlichen Küchenzeile seinen Ausgang. Auf einer eingeschaltenen Kochplatte war ein Kunststoffeimer mit diversen Putzutensilien abgestellt. Der Eimer geriet durch die Wärmeabstrahlung in Brand.

Der Küchenoberbau wurde zur Gänze vernichtet. Der Brand konnte von den Feuerwehren Bärnbach, Alfing, Piber und Voitsberg, die mit 30 Mann im Einsatz waren, gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
8° / 20°
wolkig
9° / 15°
bedeckt
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter