Di, 26. März 2019
22.02.2019 07:49

Lenker gestorben

Todesfall: Karawankentunnel wurde gesperrt!

Der Karawankentunnel auf der A11 (Karawanken Autobahn) ist am Freitag kurz vor 5 Uhr früh gesperrt worden. Im Tunnel war aus vorerst ungeklärter Ursache ein Lkw-Lenker gestorben. Der Lastwagen rollte wie durch ein Wunder aus und kam, ohne einen Schaden zu verursachen, zum Stillstand.

„Der Lenker verstarb aus noch unbekannter Ursache hinter dem Steuer seines Lastwagens“, schildert ein Polizist: „Der Lkw rollte dann aus, touchierte weder andere Fahrzeuge noch die Tunnelwand. Die Sperre konnte großräumig über den Grenzübergang Arnoldstein umfahren werden.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International
Spiel lange offen
Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
Fußball International
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Nach 2:4 in Israel
Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
Fußball International
Vorfall veröffentlicht
Berufsfahrer als „Fluchthelfer“ missbraucht
Oberösterreich
„Bis zum Rücken“
„Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
Fußball International

Newsletter