26.02.2019 14:52 |

Erholung findet Stadt

Salzburger Highlights und Wellness zum Bestpreis!

Erleben Sie einen dreitägigen (zwei Nächte) Städte-Wellness-Trip im Romantik Hotel Gmachl ****s und verbinden Sie aufregende Stunden in Salzburg mit Erholung in der prämierten Wellnesswelt! Mit der Salzburg Card erhalten Sie zudem Gratis-Eintritte zu allen Sehenswürdigkeiten und in Museen, genießen die kostenfreie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und vieles mehr. Im Hotel erwartet Sie die prämierte, 1500 Quadratmeter große, Gmachl-Spa-Wellnesswelt „Horizont“ mit Infinity-Pool, Sauna und Co. Salzburg entdecken, in der Wellnesswelt entspannen und alles zum Bestpreis - das ist das Geheimnis dieser unschlagbaren Kombination! 

Das Romantik Hotel Gmachl liegt im idyllischen Elixhausen, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Salzburg. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bushaltestelle direkt vorm Haus) erreichen Sie die historische Altstadt ohne nervige Parkplatz-Suche oder An- und Abreisestaus bereits in circa 14 Minuten - kostenfrei. Das nennen wir einen entspannten Städtetrip! In Elixhausen selbst ist die Hektik des Stadtlebens kaum zu spüren - perfekt also für einen erholsamen Urlaub.

Ein kultureller Abstecher in die Mozartstadt aber lohnt sich auf alle Fälle. Wandeln auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart, die traumhafte Aussicht von der Festung Hohensalzburg oder auch die vielen Einkaufsmöglichkeiten in der Salzburger Innenstadt - all das ermöglicht Ihnen die Salzburg Card ohne zusätzlich Geld ausgeben zu müssen. Besuchen Sie auch Highlights wie das Schloss Mirabell, das berühmte Haus der Natur oder Mozarts Geburtshaus. Bus und Co. können Sie während Ihres Aufenthaltes uneingeschränkt nutzen. Ein Besuch in Salzburg mit der Salzburg Card lohnt sich also!

Tradition trifft Moderne - im Romantikhotel Gmachl
Gemütliche, alte Stuben, in denen man frühstückt oder zu Abend isst, gepaart mit moderner Einrichtung in den Zimmern. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Hier können Sie auch auf höchstem Niveau relaxen. Im 1500 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine oder dem Infinity-Pool ist Entspannung garantiert. Für ein kulinarisches Genusserlebnis sorgt die hoteleigene Haubenküche im Gourmetrestaurant. Entspannen, ein einmaliges kulinarisches Erlebnis und ein hoher Wohlfühlfaktor - vorbeischauen im Romantik Hotel Gmachl zahlt sich dreifach aus.

Der "Krone"-Deal im Überblick
Kombinieren Sie gemeinsam mit der "Krone" und specialdeal.at Wellness und Kultur im Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen bei Salzburg. Entdecken Sie die Mozartstadt mit der Salzburg Card und all ihren Vorzügen und Entspannung im hoteleigenen Wellnessbereich ab 183,44 Euro pro Person.

  • Angebot gültig ab zwei Nächte im Romantik Hotel Gmachl****s in Elixhausen bei Salzburg
  • Reisezeitraum: 21.02. bis 30.06.2019
  • Es erwarten Sie elegante Doppelzimmer oder Suiten
  • Inklusive Gmachl-Genussfrühstück mit über 142 regionalen Frühstücksprodukten und verlängerten Frühstückszeiten
  • Inklusive der Salzburg-Card für 24 Stunden mit vielen Highlights wie Gratis-Eintritte in alle Sehenswürdigkeiten der Stadt, freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem teilweisen Schnellzugang an der Kassa
  • Inklusive Nutzung der prämierten 1500 Quadratmeter Gmachl Spa-Wellnesswelt „Horizont“ mit Sauna, Dampfbad, Solarium und Ruheräumen

An- und Abreise täglich möglich, Aufenthaltsdauer kann selbst laut Verfügbarkeitskalender bestimmt werden.

 Promotion
Promotion
Aktuelle Schlagzeilen
Ex-Austrianer jubeln
Zagreb nach Sieg gegen Rosenborg vor CL-Teilnahme
Fußball International
Nach Shopping-Tour
Rummenigge: Sie könnten die Bayern noch verlassen
Fußball International
Wegen Hinteregger
„Respektlos!“- Hütter sauer auf die Doping-Jäger
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International

Newsletter