Neujähriger verletzt:

Bub stürzt am Krippenstein über eisige Steilstufe

Ein Neunjähriger hat sich Sonntagmittag bei einem Unfall in der Freeride-Arena am Krippenstein in Oberösterreich schwer verletzt. Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Der aus Ungarn stammende Bub war gemeinsam mit seinem Vater (29) gegen 11.50 Uhr in die Variante „Angeralm“ eingefahren. Dabei rutschte der Neunjährige im Bereich des sogenannten „Mistplatzes“ über eine rund drei bis fünf Meter hohe und vereiste Steilstufe hinunter und verletzte sich im Gesicht.

Helikopterbergung
Ein anwesender Bergretter führte Erste-Hilfe-Maßnahmen durch, der Bub wurde mit dem Team des Notarzthubschraubers C 6 aus Salzburg geborgen und dann ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl geflogen. Sein unverletzt gebliebener Vater fuhr gemeinsam mit dem Bergretter selbstständig ins Tal.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter