13.02.2019 15:22 |

Zeitschleifenhorror

„Happy Deathday 2U“: Babyface metzelt wieder

Fortsetzung des Zeitschleifenhorrors aus dem Jahr 2017. Frei nach dem Motto „Und ewig grüßt das Murmeltier“ wird die Studentin Tree mit der fortwährenden Wiederholung ihres Todestages psychisch gepeinigt. Doch diesmal ist der Killer mit der Babyface-Maske auch hinter ihren Freunden her ...

Jessica Rothe macht als sexy Scream-Queen gute Figur! Andererseits ist die Sequel-Manie Hollywoods auch ganz schön zum Fürchten. Aufgewärmtes schmeckt irgendwie mau.

Kinostart von „Happy Deathday 2U“: 14. Februar.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Bei SPÖ-Familienfest
„Ibiza-Dosenschießen“: Aktion nicht abgesprochen
Niederösterreich

Newsletter