12.02.2019 11:44 |

An der Vetmed in Wien

Dabei sein beim „Dogs Professional“-Kongress 2019!

Alle Hundefreunde haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, beim alljährlichen Treffen von Österreichs Hundetrainern und allen Trainingsinteressierten dabei zu sein - dem „Dogs Professional“-Kongress an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Dank hochkarätigen Experten sind Fortbildung und Informationsaustausch auf hohem Niveau garantiert. Angekündigt wurden Dr. Barbara Schöning, Mag. Alexandra Wischall-Wagner, Conny Sporrer und viele andere.

Beim "Dogs Professional"-Kongress 2019 stehen wieder spannende Vorträge und interaktive Einheiten aus dem Hundetrainings-Alltag am Programm, etwa zu den Themen Jagdverhalten in der Stadt, Bissprävention und Körpersprache. Teilnehmer können die Gelegenheit nutzen, sich einen Wissensvorsprung zu verschaffen und sowohl mit den Kollegen als auch den Experten in den Vortragspausen und beim gemeinsamen Mittagessen zu diskutieren. Das Ziel: Sich in der täglichen Arbeit von neuen Methoden und Ideen inspirieren zu lassen.

Jetzt Tickets sichern!
Der 6. Österreichische Hundetrainerkongress - Dogs Professional 2018 findet Samstag, 23. Februar und Sonntag, 24. Februar 2019 an der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt. Tickets und nähere Informationen finden Sie unter www.dogs-professional.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter