So, 17. Februar 2019
11.02.2019 14:30

Auch in Schlössern

Schallerbacher verlegt Parkett mit familiärer Note

Josefine, Paula, Heinrich, lauten die Namen seiner Kinder und auch die von Massivholztafeln, die Christian Sterrer herstellt. Im Schloss Esterhazy war der Bodenlegermeister-Betrieb aus Bad Schallerbach mit seinem Know-how gefragt. Im Rahmen einer Bodensanierung wurden 17.850 Einzelteile zum Parkett verlegt.

85 Einzelteile wurden zu einer Massivholztafel zusammengebaut. Insgesamt 210 solcher Tafeln wurden dann letztlich im Foyer beim Haydnsaal im Schloss Esterhazy in Eisenstadt verlegt. „Ich hab’ schon früh meine Liebe zu Holz entdeckt“, sagt Christian Sterrer, „die Leidenschaft für Massivholztafeln ist dann nach und nach entstanden“.

17.850 Einzelteile
Vor fast auf den Tag genau zwei Jahren hatte sich der Bodenlegermeister selbstständig gemacht. Beim gebürtigen Grieskirchener dreht sich alles um das Herstellen und Verlegen von Massivholztafeln, die man aus historischen Häusern gut kennt. Der Auftrag für das Schloss Esterhazy in Eisenstadt forderte den 31-Jährigen. Der bisherige Mehrschichttafelboden hatte ausgedient, konnte nicht mehr saniert werden. Auf Pauspapier bekam er das gewünschte Muster für den neuen Untergrund, der schließlich in Eiche massiv mit einer glatten Oberfläche hergestellt wurde. Aus 17.850 Einzelteilen entstand der Parkettboden für das Foyer im Haydnsaal der ehemaligen Fürstenresidenz.

Vielseitiges Angebot
„Ich verlege und saniere aber nicht nur, sondern pflege und reinige auch Böden“, sagt der Der-Bodenlegerei-Chef, der sich bei den Bezeichnungen für seine Massivholztafeln in puncto Namensgebung von seiner Familie inspirieren lässt. Neben den Namen seiner Kinder Josefine, Paula und Heinrich findet sich etwa auch sein Schwiegervater im Produktsortiment wieder - nämlich mit der Massivholztafel Franz.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rezepte
Hirnnahrung im Alltag
Gesund & Fit
Nach Regierungs-Trick
Ökostrom-Streit: Polit-Spielchen gehen weiter
Österreich
Unterstützung benötigt
Amtsschimmel wiehert nach Geburt von Drillingen
Österreich
Primera Division
Messi-Elfer reicht: Barcelona besiegt Valladolid!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Tor bei Sieg für gnadenloses RB Leipzig!
Fußball International
Zu prüde für Bibi
Iran-TV strich Bayern-Kick, weil Steinhaus pfiff!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Werder „klaut“ in letzter Sekunde Remis in Berlin!
Fußball International
Fotos ärgern Zaniolo
Roms „Wunderkind“ zu Mutter: „Hör auf, du bist 40“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.