Fr, 22. Februar 2019
11.02.2019 14:35

Russischer Coup

Jose Mourinho hat einen neuen Arbeitgeber gefunden

Jose Mourinho wird TV-Experte im russischen Staatssender RT. Der ehemalige Trainer von Inter Mailand, Real Madrid oder zuletzt Manchester United werde seine eigene Show erhalten, gab der Sender am Montag bekannt. In „An der Seitenlinie mit Jose Mourinho“ wird der Portugiese erstmals am 7. März die Spiele des Champions-League-Achtelfinales analysieren.

Mourinho arbeitete bereits bei der WM im vergangenen Jahr als TV-Experte für RT (vormals Russia Today). Bei Manchester United wurde er im Dezember entlassen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Das Sportstudio
Hirscher stark, ÖSV-Asse verletzt und Salzburg-Los
Video Show Sport-Studio
Kombination in Bansko
Pinturault holt Sieg und Kugel - Hirscher Zweiter
Wintersport
EL-Achtelfinale
Hammer-Los! Salzburg prallt auf Italien-Topklub
Fußball International
Nordische Kombination
Seidl und Rehrl nach Springen mit Medaillenchance
Nordische Ski-WM
Durch Netz geschossen
WM-Schreck: Schmitt beinahe von Ski getroffen
Nordische Ski-WM
FIFA reagiert
Transfersperre und hohe Geldstrafe für Chelsea
Fußball International
Spielplan

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.