Fr, 22. Februar 2019
11.02.2019 10:46

Ohne Führerschein

Alkolenker baute beim Bierholen zwei Unfälle

Ein Führerscheinloser hat Samstagfrüh auf dem Weg zum Bierholen in Walding und Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) zwei Unfälle gebaut. Der 22-Jährige krachte erst gegen eine Hauskante, riss dabei Teile der Dämmplatten von der Fassade und streifte später einen entgegenkommenden Wagen an der Seite. Der Mann hatte 1,74 Promille!

Weil ihm und seinem 21-jährigen Freund das Bier ausgegangen war, setze sich der junge Mann, obwohl er keinen Führerschein besitzt, um 5.30 Uhr ins Auto seines Freundes, um in Ottensheim Nachschub zu kaufen. Auf dem Weg kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, touchierte zwei Gartenzaunpfosten und dann noch ein Haus, wobei die Styroporplatten auf einer Länge von drei Metern heruntergerissen wurden. Obwohl auch das Auto bei dem Crash stark beschädigt wurde, fuhr der Mann weiter.

Auf der Rückfahrt von der Einkaufstour verursachte er dann den nächsten Verkehrsunfall. Diesesmal streifte er die Seite eines entgegenkommenden Pkw, hielt jedoch wieder nicht an. Dafür nahm der Lenker des angefahrenen Autos die Verfolgung auf. Als der 22-Jährige wieder bei der Wohnung des Freundes angekommen war, stellte ihn der Verfolger zur Rede, was dieser jedoch ignorierte.

Als kurze Zeit später Polizisten vor der Wohnungstür standen, half kein Abstreiten der Freunde mehr. Ein Alkotest beim Unfalllenker ergab 1,74 Promille. Er und sein Bekannter werden bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kombination in Bansko
Pinturault holt Sieg und Kugel - Hirscher Zweiter
Wintersport
Sinnlos-Reparaturen
Abzock-Werkstatt muss 7200 Euro zurückzahlen
Österreich
Kein Stress am Morgen
Schnelles Styling für Faule: 4 zeitsparende Tricks
Video Lifestyle
EL-Achtelfinale
Hammer-Los! Salzburg prallt auf Italien-Topklub
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.