Fr, 22. Februar 2019
11.02.2019 08:42

Kino und Wellness

Luxushaus in Wiener City kostet 20 Millionen Euro

Sind Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Eigenheim in Wien? Dann hat Ihnen bestimmt schon die eine oder anderen Immobilien-Annonce ob des horrenden Kaufpreises ein paar Schweißperlen auf die Stirn gezaubert. In geradezu schwindelerregender Höhe liegt aber nun der Preis für ein Luxusheim, das in der Wiener Innenstadt zu erwerben ist. Dafür muss man nämlich satte 20 Millionen Euro hinblättern …

Luxus kennt in der Schönlaterngasse 6 im ersten Wiener Gemeindebezirk keine Grenzen: Sotheby’s International Realty bietet hier nun ein „architektonisches Juwel im Herzen Wiens“ an, wie es auf der Website der Immobilienfirma heißt. Für den Kaufpreis von 20 Millionen Euro wird dem künftigen Besitzer natürlich alles geboten, was man sich nur vorstellen kann: Das Barockhaus erstreckt sich über insgesamt 923 Quadratmeter Wohnfläche. Insgesamt gibt es 17 Zimmer mit einer Raumhöhe von nicht weniger als 4,5 Metern.

Im Keller des 500 Jahre alten Gebäudes befinden sich ein Kino sowie ein Wellnessbereich. Im ersten Obergeschoß findet man neben der 25 Quadratmeter großen Küche unter anderem auch ein Kaminzimmer, einen Salon sowie auch eine „kleine“ Bibliothek. 

Italienischer Marmor in Bädern
Im zweiten und dritten Stock sind neben weiteren Räumen insgesamt drei großräumige Schlafzimmer zu finden. Die luxuriösen Bäder sind aus italienischem Marmor. Im Dachgeschoß befindet sich dann noch eine weitere Bibliothek, die mit 96 Quadratmetern durchaus großzügig ausfällt. Darüber liegt dann noch die 39 Quadratmeter große Dachterrasse.

„Dieses stattliche Haus besticht durch seine hochwertige Ausstattung und Verarbeitung der Materialen“, heißt es auf der Immobilien-Website. Obwohl das Gebäude historisch sei, müsse man nicht auf die Annehmlichkeiten des modernen Lebens verzichten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Es geht wieder los!
LIVE: LASK und Austria eröffnen Frühjahrssaison
Fußball National
EL-Achtelfinale
„Richtiger Brocken!“ Salzburg prallt auf Topklub
Fußball International
Kein Verbrechen
Leichen in Fluss: Tote als Ehepaar identifiziert
Niederösterreich
Das Sportstudio
Hirscher stark, ÖSV-Asse verletzt und Salzburg-Los
Video Show Sport-Studio
Kombination in Bansko
Pinturault holt Sieg und Kugel - Hirscher Zweiter
Wintersport
Trauer um Sänger
60er-Jahre-Superstar Gus Backus gestorben
Video Stars & Society
Sinnlos-Reparaturen
Abzock-Werkstatt muss 7200 Euro zurückzahlen
Österreich
Kein Stress am Morgen
Schnelles Styling für Faule: 4 zeitsparende Tricks
Video Lifestyle

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.