03.02.2019 17:31 |

Langlaufen

Tritscher holt das Gold-Double

Goldene Staatsmeisterschaften für Salzburgs Langläufer. Nachdem Teresa Stadlober und Bernhard Tritscher bereits am Samstag zugeschlagen hatten, legte der 30-jährige Olympiastarter vom Skiklub Saalfelden am Sonntag im steirischen Eisenerz nach.

Nach seinem Triumph über 15 km klassisch war Berni Tritscher auch in der Verfolgung nicht zu schlagen und sicherte sich damit seinen sechsten Staatsmeistertitel. Und wie! Im Ziel lag Tritscher fast vier Minuten vor dem zweitplatzierten Tiroler Clemens Blassnig. Bronze holte sich Tritschers Saalfeldener Klubkollege Fredrik Mühlbacher.

Bei den Damen siegte in Abwesenheit von Teresa Stadlober die Vorarlbergerin Jasmin Berchtold vor der Altenmarkterin Barbara Walchhofer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter