Geschmackssache

Verpixelte Haare - alltagstauglich oder nicht?

Um heute mit seiner Haarpracht aufzufallen, muss man sich schon was einfallen lassen. Waren früher Dreadlocks oder blaue Haare das höchste aller Gefühle und Grund genug von allen Seiten angestarrt zu werden, ist das heute langweiliger Mainstream. Deswegen haben sich findige Hair-Stylisten etwas Neues einfallen lassen, dass eher an den PC-Bildschirm als an das Haupthaar erinnert: Pixel-Hair.

Ob diese Frisur tatsächlich alltagstauglich ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Ein paar bunte Pixeln in den langen Haaren könnten auf den ersten Blick so aussehen, als wäre etwas schief gegangen. Sollte man sich also für den Look entscheiden: Unbedingt vom Friseur machen lassen. DIe konstruieren tatsächlich das eine oder andere Kunstwerk.

Februar 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol