Karina Sarkissova

Sexy Comeback kurz nach Spitalsaufenthalt

Vor wenigen Tagen hat Österreichs wohl bekannteste Primaballerina, Karina Sarkissova, noch mit Bildern und Videos aus dem Spital für Aufsehen gesorgt und ihre Fans in Sorge versetzt. Gestern dann das große Aufatmen: Beim ersten Shooting für die neue Staffel von „Dancing Stars“ zeigt sie sich in einem Video auf Instagram gesund und gewohnt sexy. 

Vor drei Tagen hat Karina Sarkissova ihre Fans auf Instagram mit einem Video aus dem Spital in Sorge versetzt. Aufgrund einer Tanzverletzung bekam die Primaballerina offensichtlich Infusionen und musste sich schonen. Es hagelte Genesungswünsche, wie etwa von „ostwind_0503“: „Gute Besserung und für die Zukunft! Alles Gute! Du schaffst das und wirst wieder tausende Menschen mit deinem Tanz verzaubern!“

Gestern Abend dann jedoch das große Aufatmen. Offensichtlich ist die Profi-Tänzerin wieder am Weg der Besserung. Gewohnt sexy zeigt sie sich in einem Backstage-Einblick vom ersten Foto-Shooting für die neue Staffel von „Dancing Stars“. 

Ihre Abonnenten freuen sich. „Es freut mich, dass es Dir schon wieder besser zu gehen scheint!“ und „Wahnsinnig verführerisch! Ich freue mich schon auf die neue Staffel und ganz besonders auf Sie!“ liest man unter den Kommentaren.

 „Dancing Stars 2019“ flimmert übrigens am 15. März über den Bildschirm. Die prominenten Tänzer stehen bereits fest, Karina Sarkissova wird erneut in der Jury Platz nehmen. 

Jänner 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol