23.01.2019 19:20 |

Nach Platz zwei

Dakar-Held Matthias Walkner muss unters Messer

Am Samstag wurde Motorsportler Matthias Walkner daheim in Salzburg empfangen. Nun geht es für den Kuchler Schlag auf Schlag. Nachdem er in den Medien herumgereicht wurde, rückt der verletzte Knöchel in den Fokus, wird Donnerstag in Innsbruck operiert.

Keine Frage: Der 32-jährige Kuchler Matthias Walkner ist mittlerweile wirklich ein Begriff. Im Vorjahr gewann der Motocrossfahrer als erster Österreicher die Motorradwertung und als zweiter Österreicher nach Peter Reif, der 1997 bei den Trucks gewonnen hatte, eine Kategoriewertung der Rallye Dakar. Platz zwei bei der heurigen Auflage bezahlte Walkner aber mit einem gewissen Preis, zog sich einen Bruch im Sprunggelenk zu.

Walkner befand sich zuletzt zwecks Therapie in Thalgau, die CT-Bilder gaben Aufschluss über den Grad der Verletzung. „Das ist ein bisschen ein blöder Knochen. Der Bruch ist zwar gut, der Blutfluss aber ein Thema.“ Daher wird bereits am Donnerstag in Innsbruck operiert. Nicht der einzige Eingriff für den Dakar-Helden. Er hat weiter einen Nagel im Oberschenkel, will sich auch das Knie richten lassen. „Aber der zweite Platz tröstet über vieles hinweg“, bleibt Walkner zuversichtlich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol