01.02.2019 08:00 |

Warum in die Ferne?

Sardinien, Mallorca: 5 Top-Strände in Europa!

Geschmäcker sind verschieden. Während sich der eine einen einsamen Strand mit Puderzuckersand und türkisblauem Meer wünscht, freut sich der andere über eine gute Infrastruktur mit einer stylischen Bar und DJ-Musik. Wir stellen Ihnen hier einige der schönsten Strände in Europa vor. Allen gemein - sie wecken Sehnsucht nach Erholung bei einem Badeurlaub.

  • Portugal: Einsame Buchten, Surfer-Paradiese, eine Augenweide stellen die Strände der portugiesischen Algarve dar. Am Strand von Benagil ist eine riesige Felshöhle der eigentliche Touristenmagnet, den man schwimmend, per Boot bzw. Kajak oder zu Fuß erreichen kann.

Auch die Ponta da Piedade oder die Praia da Marinha mit mächtigen, bis zu 30 Meter hohen Felswänden, die den Strand vor Winden schützen, tauchen immer wieder in den unterschiedlichsten Traumstrandlisten ganz weit oben auf.

  • Italien: Viele Strände auf Sardinien sind großartig, so zum Beispiel La Pelosa beim Fischerörtchen Stintino im Nordwesten der italienischen Mittelmeerinsel: weißer Sand, flach abfallend ins türkisblaue Meer.
  • Spanien: Die Cala Mesquida ist ein Traumstrand im Naturschutzgebiet im Norden der beliebten Baleareninsel Mallorca. Der breite Sandstrand liegt vor einer naturbelassenen Dünenlandschaft und wird besonders gerne auch von Familien aufgesucht.
  • Kroatien: Zlatni rat - das Goldene Horn liegt auf der kroatischen Insel Brač. Der Strand hat die Form einer Sichel bzw. eines Hornes. Er ragt von der Insel einige hundert Meter ins Meer hinaus. Die kleinen runden Kieselsteine bewegen sich mit der Strömung; dabei verändert sich die Form des Strandes so, dass die Spitze einmal in die eine, einmal in die andere Richtung zeigt.
  • Griechenland: Balos Beach: Der Lagunenstrand besteht aus feinem weißen Muschel- und Korallensand und ist an der Westküste der Mittelmeerinsel Kreta gelegen. Die Bucht liegt an der Westseite der unbewohnten Halbinsel Gramvousa und gilt als eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Natur Westkretas.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter