20.01.2019 17:47 |

Abenteuer pur

Anderswo-Festival: Die ganze Welt zu Gast in Graz

Globetrotter, Abenteurer, Fotografen - dieser Mix bringt im Feber beim „anderswo-Festival“ (fast) die ganze Welt ins Grazer Orpheum.

Selbst stand Philipp Schaudy zuletzt mit seiner erfolgreichen Marokko-Multimedia-Show auf den Bühnen des Landes, jetzt steht - im wahrsten Sinne des Wortes - Teamwork auf dem Vortragsprogramm. Gemeinsam mit Matthias Aberer stellt er ja gerade die Premiere von „anderswo“ (8. bis 10. Februar) im Grazer Orpheum auf die Beine. Anderswo erfahren „Festivals der großen Bilder, Reisen und Abenteuer“ längst großen Zulauf.

„In Deutschland gibt es Veranstaltungen mit gut 20.000 Besuchern. Bis zu solchen Zahlen wird es aber noch ein bissl dauern“, versichert Schaudy, der freilich die Crème de la Crème der Szene vor die Großleinwand unter dem Uhrturm bringt.

Aus ganz Österreich und Deutschland rücken Vortragende mit Abenteuern aus der ganzen Welt an: „Südamerika querdurch – vom Pazifik zum Atlantik“, „Zu Fuß nach Jerusalem und zurück“, „Namibia & Botswana – Abenteuer Afrika“, „Neuseeland – von Aussteigern und Kiwis“ ...

„Je exotischer umso begehrter“, kennt Schaudy die Vorlieben des Publikums. Die Festival-Organisation hält ihn zur Zeit ganz schön auf Trab. Im Hinterkopf ist freilich auch schon die Planung des nächsten Schaudy-Abenteuers. Wohin es ihn mit Gattin Valeska und den beiden Kindern (2 und 4 Jahre) verschlägt, steht freilich noch in den Sternen. „Im April soll es losgehen. Die Ziele müssen mittlerweile ja vor allem auch kindergerecht sein. Wir werden das wie immer kurzfristig entscheiden. Schließlich sollte sich die Reise im Anschluss ja auch mit Vorträgen vermarkten lassen – das ist ja kein reiner Urlaub.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich
„El Nino“ hört auf
Spanien-Goalgetter Torres beendet seine Karriere
Fußball International
„Ablenkungsmanöver“
Kopftuchverbot-Ausweitung: Massive Kritik an ÖVP
Österreich
Überraschende Aussage
Ismael: Keine Verschiebung? „Sehe es als Vorteil“
Fußball National
Auf Pfeiler zugerast
Box-Superstar Fury spricht über Selbstmordversuch
Video Sport-Mix
Nach Doping-Wirbel
Kein Verstoß! Hinteregger-Ermittlungen eingestellt
Fußball International
Rettungsgasse benutzt
Polizei hat heiße Spur zu Geisterfahrer auf S6
Niederösterreich
Steiermark Wetter
18° / 24°
leichter Regen
18° / 25°
bedeckt
19° / 25°
bedeckt
17° / 27°
stark bewölkt
15° / 22°
leichter Regen

Newsletter