13.01.2019 22:07 |

Dakar Rallye

Rallye-Weltmeister Loeb rast wieder zu Etappensieg

Der Franzose Sebastien Loeb hat am Sonntag seine schon dritte Auto-Etappe im Lauf der heurigen Dakar Rallye gewonnen. Der neunfache Rallye-Weltmeister verbesserte sich mit dem Gewinn der 6. Etappe auf Gesamtrang zwei, allerdings liegt er mit seinem Peugeot noch 37:43 Minuten hinter dem führenden Toyota-Piloten Nasser Al-Attiyah. 

Der Katari verlor als Tageszweiter nur 2:17 Minuten auf Loeb.

Ergebnisse der Rallye Dakar vom Sonntag 
6. Etappe von Arequipa nach San Juan de Marcona (838 km/336 Sonderprüfungen):

Autos: 1. Sebastien Loeb/Daniel Elena (FRA/MON) Peugeot 3:39:21 Stunden - 2. nasser Al-Attiyah/Matthieu Baumel (QAT(FRA) Toxota + 2:17 Min. - 3. Carlos Sainz/Lucas Cruz (ESP) X-Raid 6:56

Gesamtwertung: 1. Al-Attiyah/Baumel 21:01:31 Stunden - 2. Loeb/Elena +37:43 - 3. Stephane Peterhansel/David Castera (FRA) Mini 41:14

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).