10.01.2019 19:20 |

Berichte und Sendungen

Weltweiter Medien-Hype um Schnee-Drama in Salzburg

Das Schneechaos in Salzburg ist aktuell in allen internationalen Medien ein Top-Thema – sowohl in Zeitungen als auch im TV. Da lächelt schon mal der im Großarltal angeblich eingeschlossene Bundeskanzler aus der größten türkischen Tageszeitung „Hürriyet“.

Die „Neue Züricher Zeitung“ tut es, ebenso die „New York Times“, die „Daily Mail“ und die „Bild“. Sie alle berichten über die Schneelage in Salzburg. Der „Telegraaf – in den Niederlanden mit einer Auflage von knapp 400.000 – bietet Online-Lesern einen Liveticker über die Dramen, die sich hierzulande abspielen. Auch im belgischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen sowie in zahlreichen deutschen Nachrichten ist unser Bundesland vertreten.

Die größte türkische Tageszeitung „Hürriyet“ zitierte sogar die „Salzburg Krone“, als Sebastian Kurz im Großarltal „gefangen“ war.

Bei all den Schneeverwehungen ist der ARD doch glatt ein politisch heikler Fauxpas passiert: Auf der Landkarte liegt Salzburg in Deutschland.

Klicken Sie sich durch unsere Bilder.

Sandra Aigner
Sandra Aigner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol