07.01.2019 10:37 |

Amelia und Oskar

Das sind die beliebtesten Babynamen 2019!

Die Namen Anna und Lukas sind in Österreich seit jeher am beliebtesten. Aber auch englische Namen sind hierzulande immer mehr im Kommen. Ebenso wie Doppelnamen, die sowohl für Mädchen, als auch für Buben existieren. Welche Namen im Jahr 2019 angesagt sind, verraten wir Ihnen hier.

Was Vornamen betrifft, gibt es natürlich auch in Österreich Dauerbrenner. Hierzulande setzt man noch auf deutsche Vornamen, aber auch hebräische Namen sind beliebt. So ist bei Mädchen vor allem Anna, Emma und Marie beliebt, kleine Jungs werden häufig Maximilian, Paul oder David genannt. Auch Doppelnamen sind Trend. Welche Namen 2019 wieder Aufschwung erleben, lesen Sie in unseren Trends.

Beliebte Vornamen für Mädchen

Olivia 

Dieser Name ist eine Erfindung des englischen Literaten William Shakespeare, der diesen für ein Theaterstück erfand. Er war 2018 sehr beliebt und wird auch 2019 wieder aufleben.

Amelia

Dieser Name steht für „Die Tapfere“ oder „Die Tüchtige“ und erlebte 2018 vor allem in Großbritannien einen Hype. Diese Welle wird 2019 auch zu uns überschwappen.

Liya 

Dabei handelt es sich um die arabische Version von „Lea“. Auch Namen aus Fernost werden immer beliebter. 

Beliebte Vornamen für Buben

Matteo

Dieser Name für Buben wird im nächsten Jahr sehr beliebt ein. „Matteo“ hat die schöne Bedeutung „Himmelsgeschenk“, was vielen werdenden Eltern gefällt.

Anton

Dieser Name ist seit jeher im deutschsprachigen Raum verbreitet. Die Kurzform des lateinischen Namen „Antonius“ erfreut sich auch 2019 wieder großer Beliebtheit. 

Oskar

Dieser Name, den viele Prinzen und Könige einst trugen, wird im kommenden Jahr als neuer Trendname erwartet.

Wenn auch Sie dieses Jahr glückliche Eltern werden und auf der Suche nach Namen sind, haben wir genau das Richtige für Sie. Ein paar Inspirationen zur Namensfindung.

Duden - Der Vornamenfinder

Preis:
Kindle: 6,99€
Gebundenes Buch: 9,99€
Hier geht‘s zum Duden.

Ernst beiseite!: 500 Namen, die Sie Ihrem Kind besser nicht geben sollten

Preis:
Kindle: 9,99€
Taschenbuch: 9,99€
Hier geht‘s zum Taschenbuch.

Eltern-Wissen

Preis: 
Gebundenes Buch: 16,95€
Hier geht‘s zum Buch.

Unsere Vornamen - und was sie uns erzählen: 1500 Namen von biblisch bis modern

Preis:
Gebundenes Buch: 22,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Vornamen: von beliebt bis ausgefallen

Preis:
Taschenbuch: 12,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Bologna: 4:3 nach 1:3
Anruf von leukämiekrankem Trainer bringt die Wende
Fußball International
Angreifer auf Flucht
Wiener bei Messerattacke in Baden verletzt
Niederösterreich
Casillas entzückt
Mit dem Fuß! So malt er Superstar Neymar
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter