Infusionen und CBD

Das sind die Wellness-Trends für das neue Jahr

Einfach mal die Seele baumeln lassen, dem Körper etwas Gutes tun und Zeit für sich allein aufbringen - so kann man Wellness beschreiben. Dabei ist das längst mehr als ein Wochenende mit Massage in einer Therme zu verbringen. Ärzte, Heiler und andere Spezialisten lassen sich stetig Neues einfallen, um Kunden in diesem hart umkämpften Feld gewinnen zu können. Auch 2019 bietet allerhand Ausgefallenes: Von Vitamin-Infusionen bis zu heilenden Kristallen.

Aus Hollywood haben sich die neuesten Wellness-Trends ihren Weg nach Europa und schließlich Wien gebannt. Auch wenn manches ziemlich futuristisch-abgedreht klingt, finden sich sicher zahlreiche Männer und Frauen, die die Wellness- und Schönheitstrends für die ewige Jugend ausprobieren wollen. Welche drei Neuheiten für besonders viel Aufsehen sorgen werden, lest ihr hier:

#Vitamin-Infusionen
Infusionen sind ein schneller Weg, den Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen. Vielen sind orale Präparate nicht mehr genug. Der bei Promis beliebte US-Arzt Dr. Frank Lipman ist Spezialist auf diesem Gebiet und arbeitet seit 20 Jahren mit Infusionen. Die Inhalte derer werden dabei genau auf den Patienten abgestimmt und dienen als Stärkung für das Immunsystem und als Energieschub. In Amerika und England gibt es bereits zahlreiche Anbieter. Auch in Wien kann diese Art von Wellness ausprobiert werden. In der Ordination von Dr. Eva Wegrostek werden Vitamin-Infusionen nach dem Vorbild der Hollywood-Stars angeboten.

#Kristall-Heilung
Manche tragen Kristalle um den Hals, andere stellen sie in der Wohnung an bestimmten Plätzen auf. Die Wellness-Industrie mischt sie nun in Rezepturen und nimmt sie in Cremes und Peelings auf. Im Kuzbari-Zentrum für ästhetische Medizin kann man ein Kristall-Peeling ausprobieren. Wer es esoterischer mag, sollte einen Kristallheilungs-Workshop besuchen. Dabei wird mithilfe von bestimmten Steinen auf verschiedenen Energiepunkten des Körpers im Unterbewusstsein in die Vergangenheit gereist und Blockaden werden gelöst. Zahlreiche Hollywood-Stars wie Kate Hudson, Kylie Jenner oder Model Bella Hadid, schwören darauf.

#CBD
Cannabidiol (CBD) hat sich innerhalb des vergangenen Jahres zum wahren Trendsetter entwickelt. Mittlerweile gibt es nicht nur zahlreiche Shops, in denen dieser legale Teil der Cannabispflanze verkauft wird. Auch in Getränken und auf Pizza wird es angeboten. CBD soll Stress, Ängste und Entzündungen reduzieren. Mittlerweile gibt es das Cannabidiol in Cremes, Ölen, Tees und Nahrungsergänzungsmitteln - diese können in Wien unter anderem bei Evergreen, Magu oder CBD Corner erstanden werden.

Jänner 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr