Pleiten, Pech & Pannen

Das „freshe“ City4U Wochenend-Horoskop

Ihr wollt wissen, was euch am Wochenende bevorsteht? Lernt ihr jemanden kennen? Werdet ihr im Lotto gewinnen? Unsere Redakteurin Vanessa liest euch aus ihrem Kaffeesatz. Da sie allerdings keinen Kaffee trinkt, ist euer Horoskop frei erfunden. Aber lustig ist es trotzdem. Wer sich traut, sollte nun weiterlesen:

Ob es legal ist, ein Horoskop aus dem Bauchgefühl zu erfinden? Na, woher wisst ihr denn, dass die anderen Horoskope stimmen? Na dann, geht es jetzt los mit dem „Saufoskop“.*
*Dieses Horoskop gilt nicht für Teenager unter 16 Jahren. Lesen dürft ihr es natürlich trotzdem.

# Widder (21.03 - 20.04)

Dein Jahreswechsel war nicht so turbulent, wie du es dir erhofft hast? Das kann nur eines bedeuten: Du hattest 2018 genug Party und vielleicht sogar zu viel. Nimm dir das erste Wochenende im neuen Jahr ein wenig Zeit, um einfach mal abseits des Ganzen zu entspannen. Nicht wegfahren, nichts planen, einfach in den Tag hineinleben. Solltest du in einem Club landen, dann war es eben Bestimmung - auch ok.

# Stier (21.04 - 20.05)

In der Arbeit oder an der Uni läuft es nicht so gut. Produktivität wird bei dir klein geschrieben - was übrigens nicht den Rechtschreibregeln entspricht. Setz dich einmal in Ruhe hin und denke darüber nach, ob es Zeit für eine Veränderung ist. Und ich rede nicht davon, den Pegel am Wochenende von 1,0 auf 1,9 zu heben.

# Zwillinge (21.05 - 21.06)

Dir fehlt körperliche Nähe. Eindeutig. Heutzutage kein Problem, denn in jedem Club kann man auf die Pirsch gehen. Eigentlich tun viele Partypeople dort sowieso nichts anderes mehr, leider. Für dich allerdings dieses Wochenende vorteilhaft - nutze die „Notgeilheit“ der Generation.

# Krebs (22.06 - 22.07)

Wow, aktuell ist dir echt alles egal. Gut so. Trinkst du heimlich? 

# Löwe (23.07 - 23.08)

Wenn dich jemand fragen würde, wie dein Leben aktuell läuft, würdest du zu weinen beginnen. Kein Problem - das Wochenende kommt schon. Häng dir einen um. Wird dir gut tun. Eine Lösung für deine Tollpatschigkeit gibt es aktuell nämlich nicht.

# Jungfrau (24.08 - 23.09)

Du musst lernen, nein zu sagen. Sowohl zu Alkohol als auch zu Typen oder aufdringlichen Mädels, die dir nur für Gratis-Drinks an die Wäsche wollen. Übe das am kommenden Wochenende.

# Waage (24.09 - 23.10)

Du fühlst dich in deiner Haut richtig wohl und pfeiffst drauf, was andere von dir denken. Nutze das aus und eröffne Freitag oder Samstag den Dancefloor. Fühl dich einmal frei!

# Skorpion (24.10 - 22.11)

Dein/e Ex ist draufgekommen, dass er/sie dich mal wieder ein wenig auf Facebook und Instagram stalken könnte. Entspann dich. Soll er/sie doch stirdeln und sehen, was er/sie gehen hat lassen. Mit dem/r Neuen läuft‘s wohl nicht. Ups. Vielleicht lädst du ja GANZ ZUFÄLLIG ein Mittelfinger Foto hoch demnächst. Ups.

# Schütze (23.11 - 21.12)

Du hast an Silvester viel zu tief ins Glas geschaut. Und das ist noch die Untertreibung des Jahres 2019. Du wirst es aber auch dieses Wochenende nicht lassen können, das wissen wir beide. Übertreib wenigstens nicht zu sehr, denn Bauchmuskeltraining sollte anders laufen als sonntags verkehrt durch den Magen.

# Steinbock (22.12 - 20.01)

Du trinkst zu wenig. Ich rede von Wasser. 

# Wassermann (21.01 - 19.02)

Deine finanzielle Lage sieht sehr kritisch aus. Hast du Silvester zu hart spendiert? Schau, dass du dieses Wochenende Aktionen nutzt oder einfach mal zuhause bleibst - ansonsten nutze Flirttipps, um an Freedrinks zu kommen. Dein Börsel wird es dir danken.

# Fische (20.02 - 20.03)

„Alles für die Fisch“. Dein 2018 hast du mit einem großen Beifall in die Wüste geschickt - beginne dein 2019 damit, bedachter zu trinken (auch, wenn es dafür öfter ist) und dir mehr Zeit zum Nachdenken zu nehmen.

Wochenende vom 04. - 06. Jänner 2019

Ihr habt Wünsche, Anregungen oder Vorschläge? Schreibt mir eine Mail (Mail-Zeichen unten klicken).
Happy Weekend,
eure Vanessa

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr