Kreischalarm

„Teenager werden Mütter“: Selfie-Treffen in Wien

Wien „Teenager werden Mütter“-Fans aufgepasst: Am Samstag, dem 5. Jänner 2019, lädt ATV zu einem besonderen Event-Highlight in die Lugner City (15., Gablenzgasse 11). Die beliebtesten Mamas und Papas aus der Sendung bieten vor Ort ihren Fans zum ersten Mal die Möglichkeit, sie persönlich und hautnah zu erleben. 

Ab 14 Uhr stehen die beliebtesten Charaktere für coole Selfies und Autogramme zur Verfügung. Für begeisterte „Teenager werden Mütter“-Zuschauer die Top-Gelegenheit, um schon vor Start der 13. Staffel am Donnerstag, dem 10. Jänner 2019, die Jungmütter und Jungväter besser kennenzulernen und sich ihren persönlichen Schnappschuss mit altbekannten sowie neuen Gesichtern zu sichern. City4U ist wie immer live dabei!

Nach knapp 100 Folgen und 35 Babys bei „Teenager werden Mütter“ werden zahlreiche Fans am Samstag in der Lugner City erwartet. Ob der allseits bekannte Marcell oder Melanie, die City4U bereits einige Interviews gab - die beliebtesten Jungmütter und Väter werden vor Ort sein und Selfies machen, was das Zeug hält! Wer sich sein Foto sichern möchte, sollte rechtzeitig da sein! Um 14 Uhr geht es los!

Was: Teenager werden Mütter Selfie-Session

Wann: Samstag, 5. Jänner 2018 ab 14 Uhr

Wo: Lugner City - 15., Gablenzgasse 11

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr