Mi, 16. Jänner 2019

Salzburg

02.01.2019 12:00

Skispaß und Musik: Von der Piste in die Oper

Dass Salzburg die Geburtsstadt Mozarts ist und im Herzen der Berge liegt, ist natürlich jedermann bekannt. Doch kaum jemand weiß, dass sich Kultur, Musik und Stadt mit Sport, Schnee und Pistenspaß kombinieren lassen.

Salzburg versteht Musik. Mozart wurde hier geboren, die Universität Mozarteum bildet jährlich Tausende Studenten aus, und kein Spaziergang durch die Altstadt, der nicht an der einen oder anderen Ecke von Musik begleitet ist. Ganze 4500 kulturelle Veranstaltungen zählt Salzburg jährlich. Mit der Mozartwoche beginnt traditionell das Festspieljahr. Der allumfassende Leitgedanke der insgesamt fünf Laufzeiten unter der neuen Intendanz Rolando Villazóns lautet: „Mozart lebt!“ Der mexikanische Star-Tenor fängt in seiner ersten Periode die Vielfalt Mozarts mit opulenten szenischen Produktionen, Konzerten und Formaten bis hin zu Tanz und Kabarett ein.

Mehr als 60 Veranstaltungen zwischen 24. Jänner und 3. Februar 2019 sollen verdeutlichen, wie aktuell und lebendig Mozart noch heute ist. Dabei werden neue Kooperationen, Kombinationen, Formate und Spielorte ins Programm integriert, um die Vielseitigkeit Mozarts zu spiegeln, und Weltstars wie Daniel Barenboim, Cecilia Bartoli, Andras Schiff, die Wiener Philharmoniker oder Mitsuko Uchida untermauern die Genialität Mozarts. Musikalisches Zentrum ist eine spektakuläre Inszenierung von „T.H.A.M.O.S., König in Ägypten“ (24. 1., 28. 1., 1. 2.) in der Felsenreitschule.

Daneben werden weitere zwei szenische Inszenierungen gezeigt: Gemeinsam mit dem Salzburger Landestheater wurde eine Ballettgala entwickelt, und das Marionettentheater zeigt die erfolgreiche Produktion von „Bastien und Bastienne“ sowie „Der Schauspieldirektor“ aus dem Mozartjahr 2006. Wer während seines Kultur-Opern-Aufenthalts nicht auf die tief verschneite Bergwelt beziehungsweise das Skifahren verzichten mag, der lässt sich ganz bequem und kostenlos mit dem Ski Shuttle von Salzburg nach Flachau bringen: Modernste Berg- und Liftanlagen und ein atemberaubendes Bergpanorama begeistern Wintersportler aus aller Welt. Diese schätzen das Angebot von 22 Skiregionen in 70 Wintersportorten, 2000 Pistenkilometern und ebenso vielen Loipenkilometern. Snow- und Funparks in 30 Orten, urige Hütten und moderne Bergrestaurants sowie Österreichs größter Skiverbund Ski amadé garantieren Genuss und Sportlichkeit in hohem Maße.

In den Bergen sind die Tage relativ kurz, doch gerade deswegen gilt es, die Stunden auszukosten: Verschneite Wälder, zugefrorene Seen, bestens präparierte Abfahrten, Loipen und Winterwanderwege laden zu körperlicher und sportlicher Betätigung an der frischen Luft. Auch eine Rodelpartie, eine Schneeballschlacht, eine Skitour oder eine Pferdeschlittenfahrt gehören zum perfekten Winterurlaub, ebenso wie der anschließende Einkehrschwung bei einer Hütte.

In jedem Fall gilt: Wer Winter mag, wird das SalzburgerLand lieben. Denn hier wird traditionelles Brauchtum genauso authentisch gelebt wie zeitgemäßer alpiner Lifestyle.

Florian Krenstetter, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport
„Es ist mein Eigentum“
Vater nimmt Handy weg: Tochter alarmiert Polizei
Video Viral
Brexit-Diskussion
„Man will ein Exempel statuieren“
Leseraktionen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.