Talent aus Schörfling

Ziel nach „Lehre“ in USA: Profi-Karriere in Europa

Sarah Sagerer aus Schörfling spielt in Florida College-Basketball. Nach dem Master-Abschluss 2019 will die 22-Jährige aber in Europa ihre Profi-Karriere starten. 

Die waren gar nicht glücklich, haben geglaubt, dass ich eh’ nach einem Jahr wieder nach Hause komme!“ Sarah Sagerer über die Reaktion ihrer Eltern, als sie mit 16 Jahren den Sprung über den großen Teich gewagt hatte. Sechs Jahre später ist die Schörflingerin noch immer in den USA, um ihr Ziel zu verwirklichen. „Ich hab’ mit zwölf Jahren den Entschluss gefasst, Profi zu werden“, so Sagerer. Die nach der High School eines der begehrten Basketball-Stipendien für die Stetson University in Florida ergattern konnte und dort 2019 ihren Master-Abschluss machen wird.

7000 Zuseher
Und hoffentlich über einen Agenten bei einem Profiteam unterkommt. Das Ziel: Kurioserweise Europa! „Man verdient in Europa besser“, sagt die 22-Jährige, die mit ihrem Team, den Stetson Hatters, zumeist vor 2000 Zusehern spielt, beim 55:65 zuletzt in Tennessee waren es sogar 7000 gewesen. „Ein super Gefühl“, grinst Sagerer, die sich schon auf den Besuch ihrer Familie zu Weihnachten freut.

Leberkässemmel in Florida
Großes Heimweh hat sie aber sonst nicht wirklich. „Nur das Essen vermisse ich extrem“, sagt das 1,88m große Basketball-Talent. Nachsatz: „Zum Glück gibt’s in der Nähe ein Restaurant, wo man auch Leberkässemmel bekommt!“

Daniel Lemberger, Kronen Zeitung

Daniel Lemberger
Daniel Lemberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Schwere Verbrennungen
Schlafenden Ehemann mit heißem Öl übergossen
Niederösterreich
Danny da Costa
Hütter-Schützling verklagt Mutter wegen Trikots
Fußball International
Von Coach Nagelsmann
Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“
Fußball International
Top-Banker als Mörder?
Mord in Edlitz: Tiefer Fall des „Herrn Direktor“
Niederösterreich
Nach Auftaktniederlage
Ancelotti tröstet Klopp: „Dann gewinnst du die CL“
Fußball International
Öffentlich oder Privat
Ihre Erfahrungen am täglichen Arbeitsweg
Community

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter