20.12.2018 05:00 |

180.000 Euro extra

Manager-Boni: ÖVP spielt auf Zeit

In der letzten Sitzung des Landesparlaments vor den Weihnachtsferien befragte SPÖ-Vorsitzender Walter Steidl den Landeshauptmann zu den Extra-Zahlungen für die Vorstände der Salzburg AG. Haslauer trug seinen Teflon-Anzug, ließ jede Kritik an sich abperlen und vertagte das Thema auf April.

„Es hört sich alles sehr vielversprechend an“, so Haslauer, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Salzburg AG ist, zu den Aufräumarbeiten nach der Obus-Krise. Gleichzeitig räumte er ein: „Kein Thema, das war unbefriedigend und es ist ein Schaden für die Salzburg AG entstanden.“

Trotz dieser Kritik an der Unternehmensführung wollte der Landeschef die Boni für die Vorstände Leonhard Schitter und Horst Ebner nicht in Frage stellen. Wie die „Krone“ aufgedeckt hat, sollen für heuer trotz Obus-Krise pro Vorstand wieder 90.000 Euro fließen. Haslauer verwies auf das breite Geschäftsfeld der Salzburg AG und darauf, dass die Boni erst im April im Aufsichtsrat behandelt werden.

Dann fragte Steidl, ob Haslauer die Vorstände auffordern wird, aus ethischen Gründen auf die Boni zu verzichten. Die trockene Antwort: „Ich sehe beim Ausfall von Obussen keine ethischen Elemente.“

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Schwere Verbrennungen
Schlafenden Ehemann mit heißem Öl übergossen
Niederösterreich
Danny da Costa
Hütter-Schützling verklagt Mutter wegen Trikots
Fußball International
Von Coach Nagelsmann
Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“
Fußball International
Top-Banker als Mörder?
Mord in Edlitz: Tiefer Fall des „Herrn Direktor“
Niederösterreich
Nach Auftaktniederlage
Ancelotti tröstet Klopp: „Dann gewinnst du die CL“
Fußball International
Öffentlich oder Privat
Ihre Erfahrungen am täglichen Arbeitsweg
Community

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter