19.12.2018 06:59 |

Im Camp:

Wiedersehen mit Roger

Dieses Camp wird spannend! Salzburg testet in Portugal am 1. Februar gegen einen Klub aus Peking. Bei dem mehrere Ex-Salzburger arbeiten.

Die Bullen starten am 14 Jänner in die Vorbereitung für 2019. Seit gestern fix: Im Trainingscamp in Lagos (Por) wird mit Sparta Prag (27. Jänner) und Peking Guoan (1. Februar) gegen zwei prominente Vereine getestet.

Vor allem das Duell mit dem chinesischen Topklub wird dienstältere Salzburger wie etwa Andre Ramalho freuen: Trainiert wird Peking von Ex-Bullen-Coach Roger Schmidt, Videoanalyst ist Richard Kitzbichler.

Ex-Salzburg-Goalgetter Jonny Soriano ist übrigens nicht mehr in China beim Peking-Klub tätig. Der Spanier unterschrieb unlängst einen Millionen-Vertag in Saudi-Arabien.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter