17.12.2018 17:24 |

In Hallein

Winterstallstraße wieder frei

Über ein Jahr lang war die Winterstallstraße in Hallein nach dem schweren Sturm im Oktober 2017 gesperrt. Zahlreiche Bäume entlang der Straße entwurzelnden damals.

Da sich ein privater Grundstückbesitzer weigerte notwendige Forstarbeiten entlang der Strecke durchzuführen blieb diese gesperrt. Mitte September donnerten dann auch noch tonnenschwere Felsen auf die Fahrbahn. Jetzt konnte der Weg endlich wieder für den Verkehr frei gegeben werden. „Ein großes Lob gilt dem städtischen Wirtschaftshof, sowie den ausführenden Firmen für die rasche Umsetzung. Für die Anrainer ist die Winterstallstraße eine wichtige Verkehrsverbindung. Das Projekt hat uns alle bis an die Leistungsgrenze gefordert,“ so Bürgermeister Max Klappacher.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter