Wettbüro ausgeraubt:

Frau aus Ebensee bastelte Räubermaske für Überfall

Die Hintergründe des Raubüberfalles auf ein Wettbüro in Ebensee sind geklärt. Ein Iraker (31) plante den Raub, sein Komplize (35) überfiel mit Maske und Machete am 23. Mai das Lokal, bedrohte eine Angestellte (31) aus Altmünster und seinen Komplizen, der einen Gast spielte. Der Täter flüchtete nach Verona, wurde gefasst. Jetzt wurde zusätzlich eine Ebenseerin (55) ausgeforscht die den Asylwerber finanziell unterstützte und ihm eine Maske für den Überfall nähte.

Im Zuge der Ermittlungen konnte geklärt werden, dass der „vermeintlich“ letzte Gast, ein 32-jähriger irakischer Staatsbürger, den Überfall vom 23. Mai auf ein Wettbüro in Ebensee geplant und seine Rolle als Opfer nur gespielt hatte. Nach der Tat flüchtete der unmittelbare Täter, ein 35-Jähriger aus dem Irak, nach Verona/Italien, wo er schließlich festgenommen und ausgeliefert wurde.

55-jährige Ebenseerin als Gehilfin
Zudem konnte ermittelt werden, dass eine 55-Jährige aus Ebensee, die den 32-jährigen Asylwerber zunächst nur finanziell unterstützt hatte, an der Straftat mitwirkte, indem sie die Maske anfertigte und „Aufpasserdienste“ leistete.

Alle drei Beschuldigten geständig
Die drei Beschuldigten, die zu ihren Taten geständig sind, wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Die ursprüngliche Polizeimeldung zur Tat
Ein maskierter Mann betrat in der Nacht auf 23. Mai 2018 gegen 1.30 Uhr ein Wettbüro in Ebensee. Im Wettbüro befanden sich nur noch die 31-jährige Angestellte aus Altmünster und ein Gast. Der Täter war mit einer Machete bewaffnet und forderte von der Angestellten in unbekannter Sprache Bargeld. Die Frau öffnete die Kassenlade und der Mann entnahm eine unbekannte Höhe an Banknoten und stopfte sie in seine Jackentasche. Anschließend flüchtete er.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter