Räumungsklage

Weihnachtsalbtraum für Wiener It-Girl Lusy Skaya

Das Wiener It-Girl Lusy Skaya ist auch aus der Sendung „Big Brother“ bekannt, aus der sie 2015 als Siegerin hervorging. Immer wieder setzt sich Lusy für karitative Projekte ein und kümmert sich aktuell um Winterpakete für Obdachlose in Wien. Man sollte meinen, ihr glamouröses Leben ist unbeschwert, doch erhielt das Fitness-Model kürzlich ein Schreiben, das ihr einen vorweihnachtlichen Albtraum bereitete. Eine Räumungsklage flatterte ins Haus. City4U berichtet:

# It-Girl Lusy Skaya schockiert

Die Big Brother Gewinnerin Lusy bereitet sich derzeit auf ihre Auslandstätigkeit in Uganda vor und engagiert sich karitativ für Obdachlose in Wien. Kurz vor dem Weihnachtsfest musste sie jetzt allerdings noch einen vorweihnachtlichen Albtraum erleben. Eine Räumungsklage flatterte in ihren Postkasten. Lusy war schockiert. 

# Tippfehler bei Überweisung schaukelte sich auf

„Ich wusste nicht, womit ich eine Räumungsklage verdient hatte und war war total verzweifelt“, erzählt Lusy im Gespräch mit City4U. Durch einen Tippfehler bei der Überweisung an die Genossenschaft schaukelte sich die Situation so weit auf, dass der Gerichtsvollzieher anklopfte. Zwar hatte das It-Girl die fehlenden 20€ (!!) nachträglich überwiesen, doch schien dies nichts gebracht zu haben. 

# Missverständnis geklärt - Verwaltungskosten enorm

Nach einigem Hin und Her gab es für Lusy ein Happy End und das Missverständnis konnte geklärt werden. Typischerweise reichte der ganze Trouble natürlich noch nicht - Lusy konnte zwar das Ganze Desaster aufklären, doch entstanden natürlich Verwaltungskosten, die sie jetzt tragen muss. „Ich habe zwar jetzt enorme Kosten, die für das Ungeschick draufgehen, doch im Endeffekt bin ich froh, dass alles geklärt werden konnte und ich in meiner Wohnung bleiben kann“, erzählt Lusy.

Dezember 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr