12.12.2018 07:30 |

Pädagogin gibt Tipps

Mit einer simplen Regel schenken Eltern richtig

Überforderung. Ratlosigkeit. Zweifel an der Erziehung. Diese Befindlichkeiten stellen sich bei vielen Eltern ein, wenn es um die Wahl der Weihnachtsgeschenke für ihre Kleinen geht. Die Salzburger Entwicklungspädagogin Martina Kittinger hat Ratschläge parat, um für strahlende Kinderaugen an Heilig Abend zu sorgen.

„Aller guten Dinge sind drei“, gibt Martina Kittinger Eltern eine Richtlinie bei der Geschenkeauswahl vor. „Ein Herzenswunsch muss dabei sein. Ein Präsent sollte den Forschergeist und die Fantasie mit unterschiedlichem Konstruktionsmaterial, Farben oder Bausteinen anregen. Und zu guter Letzt sollten Eltern genau beobachten, wo das Interesse des Kindes liegt.“

Auch ist eine große Bandbreite an Literatur nie verkehrt – Comics, Fachbücher bis hin zum Guinness-Buch der Rekorde, das mit Sicherheit für Faszination sorgt. Und ganz wichtig: „Den Zauber des Christkinds aufrechtzuerhalten.“

Dinge, die tunlichst zu vermeiden sind

Ein absolutes No-Go ist für die Leiterin der Krabbelgruppe Sternschnuppe in der Stadt Salzburg ein fix-fertiges Gerät, das keine Herausforderung bietet.

Jetzt, kurz vor Weihnachten, suchen Mütter und Väter vermehrt den Rat bei den Pädagoginnen. „Etliche sind überfordert durch die Werbung. Doch der Blick hin zum Kind und weg von den Wünschen der Erwachsenen ist die simple Lösung“, betont Kittinger. Mit dem Kind in ein Spielzeuggeschäft zu gehen sei zu vermeiden, da Reizüberflutung die Folge sein könnte.

Sandra Aigner
Sandra Aigner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

SCRA lechzt nach Sieg
LIVE! Kann St. Pölten Altach im Ländle ärgern?
Fußball National
Schmidt debütiert
LIVE: Rapid-Spezialist gastiert mit Admira in Wien
Fußball National
In Top-Spielklasse
Mexicano loco! Erzielt Traumtor und zieht Hose aus
Fußball International
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Ewiger Rekordhalter
Trainer-Legende Gutendorf mit 93 Jahren gestorben
Fußball International
Wärmer am Wochenende
Erst Spätsommer, dann folgen frostige Nächte
Österreich
Schiri in der Kritik
Sturm-Pech: Schlaue Kopfnuss als großer Aufreger
Fußball National
Parade in Minute 92.
Ex-Salzburger rettet RB Punkt und Tabellenführung
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter