Stylisch?

Den Christbaum trägt man heuer auch am Kopf

Für alle, denen der Christbaum zu Hause nicht genug ist, dem sei dieser weihnachtliche Frisurentrend ans Herz gelegt: Das Christbaum-Haar. Dabei werden die (möglichst langen) Haare spitz auftoupiert und schließlich mit Christbaumschmuck behängt. Vielleicht nicht unbedingt der Look für die Weihnachtsfeier, aber am Heiligen Abend unter den Liebsten kann man es ja einmal ausprobieren.

Bereits im vergangenen Advent flammte dieser Trend erstmals auf und auch heuer ist er wieder in den sozialen Medien zu finden: Das Christbaum-Haar. Dabei werden die Haare teilweise sogar grün gefärbt, mithilfe von viel Haarspray und viel Zeit mühsam auftoupiert und schließlich mit Christbaumkugeln, Lametta und ähnlichem behängt. Der Aufwand ist eigentlich schon fast zu schade, für die paar Stunden, für die diese Prachtfrisur getragen wird. Unter dem Hashtag #christmastreehair lassen sich einige kreative Kreationen finden. City4U hat die schönsten herausgesucht:

Dezember 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr