09.12.2018 13:07 |

„Ein Funken Wärme“

Lassen wir niemanden im Stich!

1,2 Millionen Menschen sind armutsgefährdet. Lassen wir nicht zu, dass sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden und nicht einmal heizen können. Denn viele sind schuldlos in dieser Notlage!

Wie so oft war es Krankheit, die Herrn S. aus der Bahn warf. Schwer zuckerkrank kämpft der 61-Jährige trotzdem tapfer, um seiner kleinen Familie das Überleben zu sichern.

Eine kleine Wohnung im 20. Bezirk in Wien. Hier lebt Herr S. mit seiner Lebensgefährtin und den beiden Hunden. Besser gesagt, er versucht zu leben. Denn mit 647 Euro, die im Monat bleiben, ist das ein Drahtseilakt - ohne Netz! Das war nicht immer so. Herr S. ist gelernter Lüftungstechniker. Aber dann wurde er schwer zuckerkrank. Operationen folgten, Herr S. hat daraufhin seinen Job verloren. Zuerst konnte er an einem Würstelstand das Nötige verdienen, aber jetzt ist viel Kreativität gefragt, damit die beiden und ihre geliebten Hunde genug zu essen haben. Herr S. hat eine Foodshare-App auf seinem Handy. „Auf diese Weise komme ich günstigst zu abgelaufenen Lebensmitteln“, erzählt er.

„Ich möchte so gerne arbeiten
Und dennoch, nach Abzug aller Fixkosten reicht es hinten und vorne nicht. „Auch die Kürzung der Sozialleistungen hat uns hart getroffen“, seufzt Herr S. Die Heizung? Der Wiener schüttelt den Kopf. Die bleibt sehr oft kalt. Die Caritas hat schon viel geholfen! „Aber das ist keine Dauerlösung. Ich möchte so gern wieder arbeiten! Aber in meinem Alter, mit 61 Jahren, gestaltet sich die Jobsuche als äußerst schwierig“, sagt Herr S.

Liebe Leser, Ihre Spende hilft Menschen wie Herrn S., die so gerne wieder Teil unserer Gesellschaft wären. Und vielleicht findet sich auf diesem Weg auch eine Möglichkeit, dass Herr S. Arbeit findet?

Weihnachtskarten für einen guten Zweck
Diese besonders entzückenden Weihnachtskarten, mit von Kindern gestalteten Motiven, haben einen großen Mehrwert. Gegen eine Spende von 30 Euro erhalten Sie drei Billets. Und helfen damit automatisch, einen Haushalt in Österreich zu heizen. Denn das Geld geht direkt an die Caritas zugunsten „Ein Funken Wärme“. Dazu erhalten Sie außerdem eine spannende Weihnachtsgeschichte von Thomas Brezina, die er eigens für die Aktion geschrieben hat. Einfach online unter www.schenkenmitsinn. at bestellen und helfen!

Hier können Sie spenden:

Wir freuen uns auch über eingesandte Weihnachts-Zeichnungen. Pro Einsendung spendet Jolly Buntstifte für Kinder in Not!

Alle Infos zur Aktion und das Spendenformular finden Sie unter krone.at/funkenwaerme!

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Doping-Verdacht
„Respektlos“- Coach Hütter kritisiert die NADA
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International

Newsletter