Di, 18. Dezember 2018

Kälte & Schmerzen?

06.12.2018 14:18

Nur heute: Minus 45 % auf Massage- & Wärmegeräte

Wenn auch Sie regelmäßig unter Verspannungen in Nacken, Rücken oder Schultern leiden, sollten Sie Massagen in Anspruch nehmen. Oft braucht es aber nicht einmal einen Physiotherapeuten - in den meisten Fällen schaffen Massagesitze, -Auflagen oder Wärmegeräte Abhilfe. Nutzen Sie daher Ihre Chance und sichern Sie sich bis zu minus 45 Prozent auf tolle Massage- und Wärmeprodukte! 

Laut Statistik Austria liegen Rückenschmerzen in Österreich auf Platz zwei der häufigsten Ursachen für einen Krankenstand. Von drei Personen sei jeder Zweite der österreichischen Bevölkerung einmal im Leben von Rückenschmerzen betroffen. Wir zeigen Ihnen Produkte, mit denen Sie in jeder Alltagssituation von Rückenplagen befreit sind. 

ACHTUNG, ANGEBOTE TEILWEISE SCHON ABGELAUFEN! 

Massagesitzauflage

Ideal für Zuhause oder fürs Büro: Diese Massagesitzauflage mit zuschaltbarer Wärme können Sie flexibel im Alltag einsetzen! 

Maße: 118 x 40 x 9 cm
Gewicht: ca. 6,5 kg
Preis jetzt: 64,49€
Hier geht‘s zur Massagesitzauflage.

Tageslichtlampe

Wenn Sie an dunklen Tagen Lichtmangelerscheinungen haben, sollten Sie das mal ausprobieren! Diese Lampe hilft gegen den Winterblues!

Maße: 23,6 x 15,6 x 2,6 cm
Beleuchtungsfläche: ca. 20 x 12 cm 
Preis jetzt: 29,43€
Hier geht‘s zur Tageslichtlampe.

Infrarot-Wärmestrahler

Bei Verspannungen, Erkältungen und Nackenschmerzen empfehlen wir diesen Infrarot-Wärmestrahler. Die Tiefenwärme dringt in den Körper ein und kann helfen, Beschwerden zu lindern. 

Maße: 27 x 28,5 x 19,5 cm
Leistung: 300 Watt
Preis jetzt: 42,29€
Hier geht‘s zum Wärmestrahler.

Wärmeunterbett 

Sie frieren schnell? Dann legen Sie sich diese Wärmeunterbett unters Bett! Je nach Bedarf können Sie zwischen sechs unterschiedlichen Stufen wählen. 

Leistung: 60 Watt
Maße: 150 x 80 cm
Preis jetzt: 51,98€
Hier geht‘s zum Wärmeunterbett.

Rücken-Nacken-Massagegerät 

Ob Nacken, Hals oder Schultern - gönnen Sie sich eine Shiatsu-Massage für zuhause! 

Maße: 34 x 23 x 11 cm
Preis: 27,68€
Hier geht‘s zum Massagegerät.

Fußwärmer

Kalte Füße? Mit diesem Fußwärmer, der bis Schuhgröße 46 geeignet ist, wärmen Sie Ihre Füße nach einem langen Spaziergang. Unsere Empfehlung!  

Leistung: 100 Watt
Maße: ca. 30 x 30 x 23
Preis: 17,00€
Hier geht‘s zum Fußwärmer.

Weitere Tagesangebote aus der Kategorie Massage- und Wärmegeräte finden Sie hier.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon. 

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life
Überraschende Sätze
Ronaldo-Agent: CR7 wollte schon im Jänner zu Juve!
Fußball International
LASK gegen Austria
Bundesliga-Frühjahr startet mit Freitagsspiel
Fußball National
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.