Mo, 17. Dezember 2018

Sie hört Stimmen:

06.12.2018 06:50

„Hexe“ von Wernberg: Anwalt verlangt Psychiater

Vor acht Jahren war sie noch Bernadette von Lourdes (siehe Faksimile), heute gilt sie als Hexe: Jene Wernbergerin, die im Verdacht steht, hinter einem Mord, Betrug und Brandstiftung zu stecken. „Seit einer Kopfoperation hört sie Stimmen“, berichtet ihr Anwalt - und will deshalb dringend einen Psychiater zuziehen.

Nach einem intensiven Gespräch mit seiner Mandantin am Mittwoch steht für den erfahrenen Verteidiger Hans Gradischnig fest: „Wir brauchen einen psychiatrischen Sachverständigen. Es gibt berechtigte Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit meiner Mandantin.“ Margit T. soll Stimmen hören. Schon seit einer Kopf-Operation vor vielen Jahren. Seitdem kommuniziere sie mit „oben“ - dem Herrgott, Engeln, wem auch immer.

Aus Angst um ihre Kinder hätte sie Befehlen aus dem Jenseits immer gehorcht. Ihre Komplizinnen beschreiben, dass die 47-Jährige bei „Eingebungen“ mit anderer Stimme sprach; alle seien überzeugt davon, dass es sich bei ihr wirklich um ein Medium handle. Auch das Mordopfer Gertrude P. hätte zu diesem okkulten Kreis rund um die Wernbergerin gehört. Und auch Ludwig S., jener Sattendorfer, dessen Tod ebenfalls untersucht wird. Sie alle sollen Anhänger der umstrittenen Holosophischen Lehre gewesen sein, die einen Meister, die anderen Schüler.

Wofür bei derart viel Erleuchtung Hunderttausende Euro diverser Opfer gebraucht wurden, ist unklar. Fest steht aber, dass die Hauptverdächtige seit Jahren finanzielle Probleme hatte - Schulden, Exekutionen, Prozesse, Arbeitslosigkeit. Ohne Hilfe ihrer Familie könnte sich die mutmaßliche Hexenchefin auch ihren Anwalt nicht leisten.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Tauwetter am Freitag
Weiße Weihnachten: Noch lebt die Hoffnung!
Österreich
EL-Auslosung
LIVE: Wie 1990! Dieser Kracher wartet auf Rapid
Fußball International
Geste gegen Goalie
Ronaldo-Kritik: „Ein Champion macht das nicht!“
Fußball International
Champions League
Auslosung: Alaba trifft auf Klopp, CR7 nach Madrid
Fußball International
Trainingsschnellste
Bestzeit! Ramona Siebenhofer in Gröden top
Wintersport
Emotionaler Appell
Meghans Vater hofft auf Machtwort der Queen
Video Stars & Society
krone.at-Sportstudio
Austria gegen Rapid und Rapid-Fans gegen Polizei
Video Show Sport-Studio
Tödliche Stromschläge
Smartphone kostete zwei Jugendliche das Leben
Elektronik
„Legion of Dawn“
„Anthem“: Neuer Trailer zum Action-Rollenspiel
Video Digital
Man. United im Tief
Symptomatisch! Fellaini schießt Security-Mann ab
Fußball International
Advent im Schwarzwald
Ravennaschlucht: Idylle im Wintermärchen
Reisen & Urlaub

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.