08.12.2018 08:59 |

Rezepttipp

Wachauerlaberl

Kümmel beruhigt den Verdauungstrakt nach schwerem Essen.

Für etwa 25 Stück

Zutaten:

  • 375 ml Wasser, lauwarm
  • 30 g Germ
  • 400 g Mehl
  • 200 g Roggenmehl
  • 10 g Backmalz
  • 10 g Salz
  • etwas Roggenmehl zum Stauben
  • etwas Kümmel zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Germ in Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 15 Minuten zugedeckt rasten lassen. 
  3. Den Teig in gleichgroße Stücke teilen und zu Kugeln schleifen. 
  4. Etwas Roggenmehl und Kümmel vermischen und die Laberl mit einer Seite darin eintauchen. 
  5. An einem warmen Ort noch etwa 15 Minuten gehen lassen.
  6. Die Laberl auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech mit der bemehlten Seite nach oben im vorgeheizten Rohr bei 200° C etwa 20 Minuten lang backen. 
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.