16.12.2018 22:33 |

Jede Woche ein Paket

3. Advent: Comic-Gewinnspiel für die ganze Familie

Jeden Adventsonntag verlost krone.at in Zusammenarbeit mit einigen Comic-Verlagen Pakete, um eine ganze Familie büchertechnisch über die Weihnachtsfeiertage zu bringen. Ob Superhelden, tapfere Mädchen, die gegen Trolle kämpfen, oder neu adaptierte Märchen - hier ist für jeden in fast jeder Altersgruppe etwas dabei. Dieses Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, versuchen Sie ihr Glück bei den aktiven Gewinnspielen.

Es war einmal... der Mensch 1 - Díe Urzeit
Wer erinnert sich denn noch an die liebevoll gezeichnete Zeichentrickserie die Anfang der 80er auf den Bildschirmen flimmerte? Das eingängige Lied „Was ist Zeit, was ist Zeit..“ von Udo Jürgens steckt noch Jahrzehnte später in den Gehörgängen und man kann sich noch an viele der Geschichten rund um die Menschheit erinnern. Mit dem Imprint Toonfish hat der Splitter Verlag die Möglichkeit wahr genommen, die französische Comicadaption auch deutschsprachigen Lesern zugänglich zu machen. Wir dürfen hierbei gleich die ersten beiden Bände verlosen. Das erste Buch, wie bereits im Titel impliziert, handelt hierbei um die Zeit der Steinzeitmenschen und Alles was davor kam. Maestro, der bekannte Erzähler der Reihe, fängt in sympathischen Rahmenhandlung spannendes Wissen ein und bereitet es für jede Altersgruppe verständlich auf.

Empfohlenes Lesealter: 6+

Wem könnte es gefallen?
Sowohl Fans der alten Cartoonserie werden mit diesem Comic ihre Freude haben, wie auch Kinder die nicht das Vergnügen hatten mit ihr aufzuwachsen. Spannende Themen, gut erzählt!

Gaudin/Barbaud/Hadijyannakis, ISBN: 978-3-95839-965-5, toonfish

Es war einmal... der Mensch 2 - Das alte Ägypten
Dass das alte Ägypten nicht nur aus der berühmten Sphinx und drei Pyramiden besteht, das weiß Maestro - der weißbärtige Erzähler. Mithilfe des starken Adam, der tapferen Eva und anderen interessanten Gestalten lernen wir die Geschichte rund um die Pharaonen, den Vielgötterglauben und die fortgeschrittenen Wissenschaften kennen, die die Bewohner am Nil viele Jahrtausende vor uns bereits hatten. Die kurzen Episoden sind sowohl inhaltlich gut gehalten, wie auch humorvoll erzählt. Wie auch schon im ersten Band führt hier die Feder der Zeichner der Originaltrickserie selbst: Jean Barbaud.

Empfohlenes Lesealter: 6+

Wem könnte es gefallen?
Auch dieser Band ist ein tolles Geschichtserlebnis, der sich sowohl als Hommage wie auch als informativer Einzelband hervorragend lesen lässt.

Gaudin/Barbaud/Hadijyannakis, ISBN: 978-3-95839-966-2, toonfish

Ariol: Wo ist Petula?
Hinter Ariol, dem kleinen Esel, steckt das Künstlerteam Emmanuel Guibert und Marc Boutavant. Zusammen haben Sie eine Figur geschaffen, die gerade für junge Leser zur schnellen Identifikation taugt. Man möchte geradezu spannende Abenteuer mit dem antromorphen Esel erleben. Die meiste Zeit schafft es Ariol ja auch mutig zu sein, wie sein großes Vorbild Hengst Heldenhuf, aber gerade in der Gegenwart des kleinen Kuhmädchens Petula weiß er so gar nicht was er sagen soll. Vielleicht hätte er aber auch weniger Angst, wenn ihr Vater ihn nicht die ganze Zeit so beim Mittagessen anstarren würde. Denn eigentlich, eigentlich wollte Ariol einfach einen schönen Nachmittag mit dem Mädchen seiner Träume haben ..

Empfohlenes Lesealter: 6+

Wem könnte es gefallen?
In fast jedem Charakter, der in den Kindercomics rund um Ariol vorkommt, können Kinder Ankerpunkte finden. Die Geschichten spiegeln das Leben auf nette Art und Weise wieder und beschäftigen sich einerseits mit Ängsten und Befürchtungen, andererseits auch mit Wünschen und Träumen.

Guibert/Boutavant, ISBN: 978-3-95640-155-8, Reprodukt

Olympus Mons 1
Das All. Unendliche Weiten. In den letzten Jahrzehnten kommt uns der Himmel immer näher, doch die Frage ob wir Alleine in diesem großen Universum sind haben wir noch immer nicht eindeutig klären können. Auch Olympus Mon spielt mit den Fragen, die sich uns Menschen auftun. 2026 ist das Jahr, als im Barentssee - Irgendwo im Nirgendwo der russischen Einöde - seltsame Artefakte aus dem Wasser geborgen werden. Das die Elektrik währenddessen anfängt zu spinnen, kann durchaus vorkommen. Aber ob man es wirklich noch Zufall nennen kann, dass ein Expeditionsteam am höchsten Schildvulkan des Planeten Mars - dem Olympus Mons - zeitgleich eine unerwartete Entdeckung macht? Ich denke nicht. Mit atmosphärisch, eindringlichen Bildern schaffen es die Künstler uns klein und verloren wirken zu lassen, zeitgleich wird durch den spannenden Aufbau gewährleistet das wir uns ebenso wie die Crews an den roten Faden klammern. Wir wollen Licht in all diesen Abgründen sehen.

Empfohlenes Lesealter: 12+

Wem könnte es gefallen?
Natürlich schlägt dieser Sci-Fi-Epos in einer ganz bestimmte Kerbe. Ob es Whovians oder Trekkies sind, eine Vorliebe für Raumschiffe sollte man mitnehmen. Gleich einem guten Thriller lässt sich der Comic nicht gerne wieder aus der Hand legen und verspricht spannende Abende.

Bec/Raffaele, ISBN: 978-3-96219-020-0, Splitter Verlag

Nicht vergessen, es gibt an jedem Adventsonntag Familienpakete zu gewinnen. Versuchen Sie ihr Glück. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und übernehmen keinerlei Haftung für eingeschneite Häuser und übermäßigen Buchkonsum.

Dieses Gewinnspiel entstand mit freundlicher Unterstützung der Verlage: Splitter, Reprodukt und Amazon.

Dieses Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, versuchen Sie ihr Glück bei den aktiven Gewinnspielen.

Anna Krupitza
Anna Krupitza
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter