Di, 11. Dezember 2018

Hochsteiermark:

01.12.2018 15:05

Touristiker setzen auf „Eiszeit“ und Rucksäcke

Die Tourismusregion Hochsteiermark (Bezirke Leoben und Bruck-Mürzzuchlag) ist für die anlaufende Wintersaison bereit. Mit fast 60 Adventmärkten und -ausstellungen zählt sie zu einer vorweihnachtlichen Hochburg der Steiermark, auch die zahlreichen (kleinen) Skigebiete zeigen sich gut gerüstet.

„Es gibt keine zweite Region mit einer solchen Themenvielfalt“, sagt die Geschäftsführerin Claudia Flatscher. Einige Neuigkeiten konnten präsentiert werden: So gibt es in Bruck erstmals einen kulinarischen Christkindlmarkt in der Weinerei am Baderhaus, dem ältesten Gebäude der Stadt. Auf der Veitscher Brunnalm kann man mit einer Drei-Stunden-Karte beliebig oft in der Hütte pausieren, denn die Karte rechnet nur, wenn ein Lift benützt wird. Schneeschuhwanderer bekommen beim Altenbergerhof (Neuberg) einen innovativen Rucksack mit einem eingebauten Schlitten-Bob. Beachtlich: Heuer und 2019 investieren Mariazeller Bürgeralpe, Stuhleck, Turnau und Aflenzer Bürgeralm insgesamt etwa 22 Millionen Euro.

Ein Ausblick auf 2019 gab die interimistische Obfrau Susanne Leitner-Böchzelt: Die Großausstellung in der Kunsthalle Leoben dreht sich um die letzte Eiszeit.

Heinz Weeber

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Keine weitere OP
Mit 22 Jahren! Bayerns Coman denkt an Karriereende
Fußball International
Höllischer Spaß
„Doom“: Ego-Shooter feiert 25. Geburtstag
Video Digital
Sexy Weihnacht
Helene Fischer auftrainiert für Weihnachtsshow
Video Stars & Society
Notoperation nötig:
Spice Girl Mel B schwer verletzt im Krankenhaus
Video Stars & Society
Red Bull Salzburg
„Reicht nicht, mit 80 Prozent zu spielen“
Fußball National
Steiermark Wetter
-1° / 5°
wolkig
-0° / 5°
stark bewölkt
-1° / 5°
wolkig
2° / 4°
leichter Regen
-0° / 1°
starker Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.