29.11.2018 16:14 |

Kann das klappen?

Eine Mini-Bodenschwelle soll Raser stoppen

Als Rennstrecke missbraucht wurde in der Vergangenheit die Schmiedingerstraße in Salzburg-Liefering. Anrainer hatten sich mehrfach wegen des Lärms, aber auch wegen der Gefahr durch die Tempobolzer beschwert.  Nun ließ Stadtrat Lukas Rößlhuber eine Bodenschwelle anbringen. Die ist allerdings sehr mickrig.

Die Innsbrucker Bundes-, die Imberg- und jetzt die Schmiedingerstraße in Liefering: Wenn sich junge Männer mit ihren PS-starken Boliden messen wollen, finden sie immer eine Möglichkeit. Nachdem in der Innsbrucker Bundesstraße nachts häufiger kontrolliert wurde, sind die „Rennfahrer“zwischenzeitlich in Imbergstraße und auf den Giselakai ausgewichen. Doch dort war die Polizei durch die Nähe der Inspektion Rathaus rasch vor Ort.

Die neueste Strecke führte durch die 1,3 Kilometer lange Schmiedingerstraße. Die Fahrer verabredeten sich per WhatsApp und trafen sich am Parkplatz beim Salzachsee. Dann ging es los, nebeneinander, mit bis zu 100 km/ brausten die Lenker Richtung Innenstadt. Nachdem sich die Anrainer mehrfach beschwert haben, wurde nun Baustadtrat Lukas Rösslhuber tätig. Er ließ in der Schmiedingerstraße eine Bodenschwelle anbringen.Ob dieses Mini-Hindernis die die Wettrennen stoppen kann, ist aber mehr als fraglich.Die Anrainer warten einmal ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.