26.11.2018 17:15 |

Anonymer Hinweis

A13: Flüchtiger Lenker nach Unfall ausgeforscht!

Jenes Fahrzeug, mit dessen der Besitzer am Samstag nach einem Auffahrunfall auf der Brennerautobahn (A13) die Flucht ergriff (die „Krone“ berichtete), konnte nun dank eines anonymen Hinweises gefunden werden. Ein Zeuge hatte den stark beschädigten weinroten Range Rover in einem Ortsteil der Gemeinde Steinach am Brenner entdeckt. Daraufhin entlarvten die Beamten den einheimischen Besitzer (57).

Der gesuchte Lenker fuhr gegen 20.55 Uhr auf den Wagen eines 57-Jährigen auf. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Pkw 100 Meter nach vorne geschoben, prallte dann gegen die Betonmittelleitwand und kam schließlich quer zur Fahrbahn auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Bei dem Unfall wurden sowohl der Lenker als auch dessen 51-jährige Beifahrerin erheblich verletzt. Der Unfallverursacher ergriff mit seinem weinroten Range Rover die Flucht.

Beschädigten Wagen entdeckt
Am Sonntag ging bei Polizeidienststelle Steinach/Wipptal ein anonymer Hinweis zum zweitbeteiligten Fahrzeug ein. Der stark beschädigte Wagen konnte in weiterer Folge in einem Ortsteil der Gemeinde Steinach am Brenner aufgefunden werden. Die Beamten konnten daraufhin den 57-jährigen Tiroler Besitzer ausforschen.

Unfallverursacher zeigte sich geständig
Im Zuge einer ersten Befragung zeigte sich der Mann zum Vorfall geständig. Schlüssige Angaben zur Fahrerflucht konnte er jedoch nicht machen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
3° / 10°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt
-2° / 8°
stark bewölkt
-0° / 6°
stark bewölkt
2° / 6°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen