Do, 21. Februar 2019
26.11.2018 09:25

Komplize flüchtig

Serien-Einbrecher (44) auf frischer Tat ertappt

Ein mutmaßlicher Serieneinbrecher ging in der Nacht auf Sonntag der Tiroler Polizei ins Netz! Der Verdächtige - ein 44-jähriger Russe - wurde bei einem Coup auf einem Betriebsgelände in Hall auf frischer Tat ertappt. Ein Komplize konnte entkommen. Drei Rucksäcke, vollgepackt mit Kupferteile, wurden sichergestellt.

Gegen 3 Uhr nachts hatte eine Polizeistreife auf dem Betriebsgelände in Hall verdächtige Geräusche wahrgenommen. Aufgrund mehrerer Einbruchsdiebstähle in jüngster Zeit schrillten bei den Beamten sofort die Alarmglocken - sie forderten daraufhin Verstärkung an. Zu Recht!

Fluchtversuch über Notausstieg
„Gegen 4 Uhr wurde schließlich ein Mann beim Verlassen des Betriebsgeländes über einen Notausstieg im Bereich einer Außenmauer angetroffen“, heißt es vonseiten der Ermittler. Nachdem er die Polizisten entdeckt hatte, flüchtete dieser sofort zurück auf das Areal. Wenig später konnte der 44-jährige Verdächtige von den Fahndern zwischen Containern versteckt aufgefunden und festgenommen werden.

Komplize ergriff die Flucht
Der Russe war offenbar in Begleitung. Dem Komplizen sei jedoch die Flucht gelungen. Im Nahbereich des Tatortes konnte die Polizei schließlich drei mit Kupferteilen gefüllte Rucksäcke sicherstellen. „Aufgrund der durchgeführten Ermittlungen und Spurenauswertungen kann angenommen werden, dass der Täter gemeinsam mit Mittätern im Zeitraum Mitte Juli bis zu seiner Festnahme mehrfach Einbruchsdiebstähle verübt hat“, so die Ermittler weiter.

Der 44-jährige Russe wurde nach der Einvernahme in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Die Fahndung nach seinen Komplizen läuft auf Hochtouren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Rapid ist bei Inter wieder nur Nebensache
Fußball International
„Teils kontroversiell“
NATO, Gas, Terror: Worüber Kurz und Trump sprachen
Österreich
Gegen Schalke
Guardiola nach 3:2: „So haben wir keine Chance“
Fußball International
Plus Size
Die schönste Mode für Ihre Kurven
Beauty & Pflege
Erholung findet Stadt
Salzburger Highlights und Wellness zum Bestpreis!
Reisen & Urlaub
Champions League
2:0! Atletico Madrid schockt Ronaldos Juventus
Fußball International
Champions League
3:2! ManCity wankt bei Schalke, fällt aber nicht!
Fußball International
Tirol Wetter
-1° / 11°
heiter
-2° / 11°
heiter
0° / 8°
heiter
-2° / 10°
heiter
-2° / 11°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.