Di, 19. Februar 2019
21.11.2018 16:00

Auf offener Straße

Schon wieder: Linzerin (19) sexuell belästigt

Schon wieder ein Zwischenfall in Linz: Als eine 19-jährige Linzerin am 15. November in der Wankmüllerhofstraße unterwegs war, wurde sie plötzlich von einem jungen Asiaten belästigt. Er gab sexisitische Äußerungen von sich und begrapschte sie! Als sie sich wehrte und dem Täter eine Ohrfeige gab, flüchtete dieser. Als sie den Täter nun erneut sah, erstattete sie Anzeige. Die Polizei bittet um Hinweise!

Eine 19-jährige Linzerin war am 15. November in der Wankmüllerhofstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Mann im Alter zwischen 19 und 21 Jahren und vermutlich asiatischer Abstammung folgte. Bei einer Stelle, die von der Straße nicht gut einsehbar war, überholte er die Frau und äußerte sich sexistisch.

Täter erneut gesehen
Nachdem sie mehrmals den Täter aufforderte, sie in Ruhe lassen, wandte sich der Täter kurz ab und griff ihr anschließend auf das Gesäß. Sie stieß den Täter weg und versetzte ihm eine Ohrfeige. Dieser flüchtete daraufhin. Am 21. November sah sie den unbekannten Täter gegen 7 Uhr erneut - die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen laufen.

Hinweise erbeten
Zweckdienliche Hinweise zum Täter bitte an das Stadtpolizeikommandos Linz unter 059133/453333.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Lkw-Sicherheitsgipfel
Vorerst kein verpflichtender Abbiegeassistent
Österreich
Der „Krone“-Experte
Goldberger: „Wir werden diese WM rocken!“
Wintersport
Katze, Musen, Allüren:
Das krone.tv-Spezial zu Lagerfelds Modeerbe
Video Nachrichten
Aufstieg im Visier
Rapid nach Mailand: „Nicht weil Essen so gut ist“
Fußball International
Duftnote in Innsbruck
Erstes Kombi-Training: Seidl, Rehrl, Gruber stark
Nordische Ski-WM
Schütze nach Einbruch:
„Bin jederzeit bereit, mein Haus zu verteidigen“
Niederösterreich
Zu viele Mätzchen
Real-Boss will Bale loswerden - für 150 Mio. Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.